"Schlag den Star": Diese Lena gewinnt!

Lena Gercke und Lena Meyer-Landrut brachen außerdem einen besonderen Rekord

Gestern Abend, 20. Mai, standen sich Lena Meyer-Landrut, 25, und Lena Gercke, 29, bei "Schlag den Star" gegenüber. Die beiden waren die ersten Frauen, die sich in der Show gegenüberstanden. Mit ihrem Duell brachen die Frauen sogar einen ganz besonderen Rekord, doch wer von ihnen konnte das Rennen machen?

Gestern Abend gab es ein ganz besonderes Duell bei "Schlag den Star". Lena Meyer-Landrut und Lena Gercke kämpften um den Sieg und brachen dabei sogar einen Rekord! Bis 2:07 Uhr ging der Kampf um den Sieg, so lange wie kein anderes Battle, dies beweist nur, wie verbissen beide sich gegen ihre Gegnerin durchsetzen wollten, doch nur eine konnte gewinnen! Mit 68 Punkten setzt sich die Sängerin durch, das Model kann mit 52 Punkten nicht mithalten.

Lena Meyer-Landrut überzeugt mit Fitness

Einen klaren Vorteil bei körperlich fordernden Spielen hatte Lena Meyer-Landrut einen klaren Vorteil, denn sie ist so trainiert, wie noch nie, schon vorher kündigte sie an: "Ich bin körperlich so fit wie noch nie in meinem Leben und glaube nicht, dass sie mich in irgendwas schlagen kann." Schon bei dem ersten Spiel "Lianen" konnte sie ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen. Doch Lena Gercke gibt nicht auf, kämpft verbissen weiter.

Moderator Elton ist genervt!

Wer sich jedoch Spannung pur bei dem Duell erhoffte, der wurde enttäuscht. Denn vor allem Lena Gercke wollte den Kampf strategisch angehen, fragte Spielregeln doppelt und dreifach nach und plante jeden Zug. Aber auch Lena Meyer-Landrut fragte gerne nach. Dies ist einer der Gründe, warum die Show zur längsten der "Schlag den Star"-Geschichte wurde. Nicht nur den Moderator Elton nervt das, auch Zuschauer vor den Bildschirmen beschweren sich: