Schreck bei "Hochzeit auf den ersten Blick": Bräutigam Rico kommt mit nur einem Gast!

Folge 3 der Sat.1-Show: Wird Romy ihn trotzdem heiraten?

Rico aus Sachsen soll bei Süßes Paar: Stephan und Ramona gaben sich in Folge 1 von Awww! In Folge 2 wollten Anja und Sebastian heiraten. Das Expertenteam: Dr. Köhldorfer, Markus Ernst und Beate Quinn (v.l.)

Magere Gästeliste in Show 3 von "Hochzeit auf den ersten Blick": Bräutigam Rico hat nur einen Gast! Lediglich seine Mutter begleitet den 35-Jährigen aus Pulsnitz, Sachsen, zum Standesamt, wo er eine ihm völlig fremde Frau heiraten soll – zu sehen am Sonntag, 27. November 2016, um 17:45 Uhr in Sat.1. 

Bräutigam Rico: "Bereitet mir Bauchschmerzen"

Einsame Heirat in Zwenkau, Sachsen: Rico macht sich Sorgen, wie die Braut seine minimalistische Gästeliste wohl aufnehmen wird:

Das ist schon ein Punkt, der mir Bauchschmerzen bereitet. Wenn jetzt ihre Eltern, die Gäste oder sie selbst kommen, und da ist nur eine Person mit, dann könnten da schon Fragen im Kopf rattern.

Seht hier ein Video:

 

 

Dr. Köhldorfer: "Sie fragt sich jetzt: Meint er es überhaupt so ernst wie ich?"

Diplompsychologin Dr. Sandra Köhldorfer findet es deshalb wichtig, die Braut vor der Trauung über die Situation in Kenntnis zu setzen. Köhldorfer:

Ihre Reaktion war verständlicherweise gemischt. Sie ist sehr mitfühlend und denkt sich in Ricos Situation hinein. Auf der anderen Seite ist sie natürlich traurig, weil sie gerne eine große Feier gehabt hätte – und weil sie sich jetzt fragt: Meint er es überhaupt so ernst wie ich?

Überschattet dieses Ereignis die Ehe, bevor sie überhaupt geschlossen wurde? Und was bedeutet Ricos familiäre Situation für seine gesellige Braut? 

 

 

Hintergrund "Hochzeit auf den ersten Blick": So werden die 153 Singles zu vier Paare gematcht

Pheromon-Test, Biofeedback, Attraktivitätsforschung – auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse haben Paartherapeutin Beate Quinn, Psychoanalytikerin Dr. Sandra Köhldorfer und Matching-Fachmann Markus Ernst 153 Singles auf Herz und Nieren geprüft. Diejenigen, für die den Ergebnissen zufolge der ideale Partner gefunden wurde, heiraten bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ eine(n) Unbekannte(n). Nach der romantischen Hochzeit und den Flitterwochen muss die Beziehung sich im Alltag bewähren. Sechs Wochen später ziehen die Paare Bilanz und stellen sich der entscheidenden Frage: Bleiben sie verheiratet oder wollen sie die Trennung

Ramona & Stephan sowie Anja und Sebastian sagten Ja

Insgesamt vier Paare wurden von den "Hochzeit auf den ersten Blick"-Experten von Staffel 3 gematcht. In Folge 1 sagten Stephan und Ramona Ja (und das, obwohl Stephan sich kurz davor in eine Andere verliebt hatte), in Folge 2 gaben sich Anja und Sebastian das Ja-Wort. Wie sich Romy (hier schon das Brautkleid sehen!und Rico entscheiden, das erfahren wir am heutigen Sonntag, 27. November, um 17.45 Uhr, in Sat.1.

Glaubst du, dass die beiden heiraten?

%
0
%
0
%
0