„Schwiegertochter gesucht“: Figur-Diss gegen Tutti

Olivers Mutter Katrin fährt beim Picknick zu dritt die Krallen aus

Sie hat sich schon jetzt zurecht den Titel Schwiegermonster verdient: Die Mutter von „Schwiegertochter gesucht“-Junggesellen Oliver, 20. Im Netz wird Katrin nun für ihre verbalen Seitenhiebe gegenüber Kandidatin Tutti, 17, heftig kritisiert …

Katrin crasht Olivers Date mit Tutti

Übermutter Katrin ist es mit der Partnerinnen-Suche für Sohn Oliver scheinbar nicht so ernst, wie dem Dauer-Single selbst. Oder ist Kandidatin Tutti einfach nicht gut genug für ihren Sprössling? Zumindest setzt Katrin alles daran, um der pfundigen Blondine das Leben schwer zu machen …

In der letzten Episode von „Schwiegertochter gesucht“ (Sonntag, 15. Oktober) versuchte Oliver das Herz seiner Auserwählten mit einem selbst gebackenen Kuchen zu gewinnen.


© RTL: Tutti und Oliver backen einen Kuchen

Anschließen sollte das gute Stück bei einem romantischen Picknick verzehrt werden - dabei machte Oliver die Rechnung allerdings ohne seiner Mutter. Die hängte sich nämlich prompt an das junge Glücksgespann dran. Privatsphäre? Fehlanzeige! Es kommt allerdings noch dicker (im wahrsten Sinne des Wortes), denn dann musste Tutti auch noch einen fiesen Figur-Diss einstecken.

„Isst du gerne Kuchen? Das landet ja schnell auf den Rippchen!“

Bäckst du nur gerne Kuchen, oder isst du auch gerne Kuchen?,

stichelt Katrin. Und setzt direkt nach: „Weil das landet ja auch ganz schnell auf den Rippchen!

Tuttis souveräne Antwort? Sie lässt die Bodyshaming-Attacke einfach eiskalt abblitzen und lässt sich genüsslich von Oliver mit der Himbeer-Torte füttern. Kein Wunder, dass es anschliessend im Interview erneut aus Katrin herausbricht:

Als die beiden sich in trauter Innigkeit gefüttert haben, habe ich weggeschaut. Ich muss echt nicht alles sehen.

Im Netz bekommt Katrin ihr eigenes Fett weg

Auf der offiziellen Facebook-Seite des RTL-Formats wird die Aktion von der Community kritisch beäugt.

So schreiben einige User beispielsweise:

Diese ‚unauffälligen‘ Zaunpfähle in Richtung von Tutti: ‚Torte, Kilos, Figur …‘ Diese dumme Nuss, die soll sich nicht überall einmischen!

 

Also die Mutter ist unmöglich, die will ihren Sohn gar nicht hergeben.

Die Kritik geht sogar so weit, dass die Zuschauer der Brünetten vorwerfen, sie würde ihren „ganz offensichtlich geistig zurückgebliebenen Sohnim TV zur Schau stellen.

Was sagst du zum Shitstorm gegen Katrin? Stimme unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Findest du Katrin geht mit ihren Attacken gegen Tutti zu weit?

%
0
%
0