"Sommerhaus der Stars": Überraschende Beichte von Marco Cerullo & Christina Grass

"Da sind welche drin, mit denen wir nicht klarkommen würden"

Schon vor der Ausstrahlung sorgt die Reality-Show "Sommerhaus der Stars" für ausreichend Schlagzeilen. Vor allem der vermeintliche Mega-Zoff unter den Kandidaten hat bereits einen großen Wirbel ausgelöst. Das "Bachelor in Paradise"-Traumpaar Marco Cerullo, 31, und Christina Grass, 31, glaubt, dass sogar noch mehr Beef auf die Zuschauer warten wird …

Marco Cerullo & Christina Grass: Abrechnung mit "Sommerhaus der Stars"-Cast

Am 4. Juni haben die acht Promi-Paare ihr Feriendomizil im ländlichen Bocholt bezogen. Doch bereits nach drei Tagen verließ das erste Pärchen die Show: Georgina Fleur und ihr Verlobter Kubilay Özdemir sollen ihre Koffer gepackt und den Bauernhof freiwillig verlassen haben.

Der Grund: Gerüchten zufolge habe es eine heftige Auseinandersetzung zwischen Kubilay, dem Hellseher Martin Bolze und Andreas Robens gegeben, die angeblich beinahe in einer Schlägerei geendet hätte. Für Marco Cerullo ein absolutes Tabu!

Handgreiflich zu werden ist schon ein No-Go! Also Butter bei die Fische,

stellt der 31-Jährige im Gespräch mit "Promiflash" klar. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 𝐌𝐀𝐑𝐂𝐎 (@marcocerullo_official) am

"Da sind welche drin, mit denen wir nicht klarkommen würden"

Marco und seine Verlobte Christina könnten sich gut vorstellen, dass es nicht nur bei diesem Vorfall im "Sommerhaus der Stars" geblieben ist. "Wir müssen sagen, der Cast im allgemein ist schon nicht schlecht gewählt. Wir können uns gut vorstellen, dass es darin mega gekracht hat."

Sie selbst wären vermutlich auch mit dem ein oder anderen "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten angeeckt. "Da sind schon welche drin, mit denen wir nicht klarkommen würden." Auf wen sie sich dabei genau beziehen, ließen sie allerdings offen. Stattdessen verrieten sie, bei welchen Stars sie noch weiteres Konfliktpotenzial sehen. 

 

 

 

Mehr zum "Sommerhaus der Stars":

Lesen und entspannen? Christina Grass setzt auf "Die positive Macht des Karmas"

Showdown zwischen Andrej Mangold und Eva Benetatou? 

Vor allem bei zwei Kandidaten könnte es ihrer Meinung nach eskalieren. Laut Marco und Christina sei ein Streit zwischen Andrej Mangold und seinem ehemaligen "Bachelor"-Flirt Eva Benetatou, nicht auszuschließen. Eva und ihr Freund Chris rückten für Georgina und ihren Partner nach.

Beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig konnte sich Eva eine schlüpfrige Bemerkung nicht verkneifen und deutete eine heiße Liebesnacht mit dem Ex-Rosenkavalier an. Ob dieses Thema noch einmal beim "Sommerhaus der Stars" auf den Tisch kommt? Eva schloss jedenfalls nicht aus, dass es Stress geben könnte.

Gibt es nicht immer Stress im Sommerhaus? Wir sind gespannt, was kommt. Wir sind positiv eingestellt,

so die zweitplatzierte "Bachelor"-Kandidatin gegenüber "RTL.de".

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Evanthia Benetatou🧿 (@evanthiabenetatou) am

Freust du dich auf die kommende "Sommerhaus der Stars"-Staffel?
Gib deine Stimme in unserer Umfrage am Ende des Artikels ab.

Freust du dich auf die kommende "Sommerhaus der Stars"-Staffel?

%
0
%
0