"The Biggest Loser": Gefährdet die Show die Gesundheit der Kandidaten?

Schmerzen, Hunger und Stress für die Traumfigur

In der Sat1-Show "The Biggest Loser" rückt das Finale immer näher. Doch die Teilnehmer verlieren nicht nur ihre Kilos, sondern auch ihre Nerven und bringen sich in Gefahr ...

"The Biggest Loser": Gesundheit egal?

Die Spannung steigt: Wer wird in diesem Jahr der Gewinner von "The Biggest Loser"? Und halten die Teilnehmer auch wirklich bis zum Finale durch? Eine Frage, die man sich ernsthaft stellen muss. Denn in der aktuellen Stafel der Abspeckshow kommt es immer wieder zu dramatischen Zwischenfällen.

Mehr zur Show  "The Biggest Loser" liest du hier:

"The Biggest Loser": SO viel hat noch kein Kandidat abgenommen!

"The Biggest Loser": Liebes-Überraschung!

"The Biggest Loser"-Vanessa: Erschütterndes Geburts-Drama

 

 

"The Biggest Loser"-Abdi: Zusammenbruch!

Teilnehmer Abdi sorgte zuletzt beispielsweise für einen richtigen Schockmoment: Beim Gruppentraining wankte er aus dem Raum und kippte dann um.

Mein Kreislauf. Ich muss mich gleich übergeben. ,

stöhnte er. Doch auch emotional ist der Student am Ende. Unter Tränen erklärte er:

Ich will nicht nach Hause, ich will auf keinen Fall nach Hause jetzt ...

Schmerzen durch Knie-Challenge

Weil er seine Trainerin Petra nicht enttäuschen wollte, hungerte er sich bis zum Zusammenbruch. Dabei haben die Trainer doch versprochen, auf die Gesundheit ihrer Schützlinge zu achten!

Durch die letzte Challenge, beim Duellmodus, da habe ich Knieschmerzen gehabt und konnte nicht mehr viel machen. Da habe ich halt meine Ernährung sehr runtergefahren, damit ich das ausgleichen kann.

Skandal um Abdi: Nahm man seinen Kollaps in Kauf?

Das Erschreckendste dabei: Laut "Bild"-Zeitung sei seine Mangelernährung tatsächlich bemerkt worden – und trotzdem zog Sat.1 nicht die Notbremse:

Es ist durchaus aufgefallen. Deshalb stellt Petra Abdi zur Rede und macht ihm deutlich, dass das nicht geht und er damit seine Gesundheit gefährdet. Bei 'The Biggest Loser' geht es zwar ums Abnehmen, aber dazu gehört neben Sport vor allem eine gesunde Ernährung,

zitiert die Zeitung. Das Gespräch von Petra und Abdi fand jedoch erst deutlich NACH seinem Kollaps statt. Wenn Abdis Hungern "durchaus aufgefallen" ist, hätte man da nicht wesentlich früher einschreiten müssen?

Verletzungen durch Challenges

Auch die Challenges scheinen in diesem Jahr so gefährlich wie noch nie zu sein. Es gab bereits zahlreiche Verletzte – zuletzt wurde Anthony ausgeknockt. Das Unfallrisiko nimmt man offenbar in Kauf – oder warum lässt man zwei Teams mit Sandsäcken aufeinander werfen? Da gäbe es doch garantiert harmlosere Wettkämpfe!

Text: Nathali Söhl

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Was hältst du von der Show "The Biggest Loser"?

%
0
%
0