Designer-Kolumne: Michael Michalsky auf Inspirationsreise in Spanien

Stylecheck Spanien - Sneakpeak bei "Freixenet"

Für euch, liebe OK!-Leser, bin ich nach Barcelona gereist und habe einen Stopp im nahe gelegenen Sant Sadurní d’Anoia eingelegt - der Heimatstadt von Besonders beeindruckt hat mich hier, dass die Trauben noch von Hand geerntet werden.  Im historischen, unterirdischen Weinkeller werden die Flaschen sorgfältig gelagert.  Eine heiße Insider-Info habe ich auch noch zugeflüstert bekommen.  Ich freue mich sehr, einen neuen Look für 

Spanien, my love. Die Sonne, die Lebenseinstellung der Menschen, das Essen, der Wein und der belebende, südländische Spirit ziehen mich diese Saison nach Barcelona, um mich vom Style und Flair Kataloniens inspirieren zu lassen.

Inspiriert von der pulsierenden Metropole

Alles hier in der spanischen Metropole wirkt relaxed, happy und strahlend. Die Lebenslust der Leute, die Kultur und angenehme Leichtigkeit liefern schon nach kurzer Zeit kreative Impulse. Inspiriert von der unverwechselbaren Architektur, den Farben der Häuser und dem regen Treiben auf den Straßen ergänzen sich in meinem Kopf erste Puzzlestücke aus Design-Ideen zu einem großen Ganzen: ausdrucksstarke Farben, architektonisch beeinflusste Schnitte, hochwertige Materialien und innovative Verarbeitungsweisen.

Style-Check Spanien done? Noch lange nicht…

Nichts verkörpert spanischen Lifestyle mehr als Cava. Die lokale Sektart steht als Sinnbild für Genuss, Qualität und Lebensfreude. Weinanbau spielt in Spanien eine große Rolle und trägt sehr zum typischen Feeling bei. Man feiert mit Stil! Auch die bei uns so beliebte Cava-Marke "Freixenet" hat in Katalonien ihren Ursprung. Das war für mich neu, als wir uns auf der StyleNite im Sommer 2015 kennenlernten.

Zu Besuch bei "Freixenet" in Sant Sadurní d’Anoia, einem kleinen verträumten Ort in der Nähe von Barcelona, erfahre ich, dass dort noch heute die gesamte Produktion stattfindet. Für das familiengeführte Unternehmen ist die traditionelle Herstellung essentiell. Beeindruckend! Ich bin ein großer Verfechter davon, Tradition aufrecht zu erhalten, denn nur so kann Qualität und zugleich Kulturgut gewahrt werden. Hier werden die Trauben noch von Hand geerntet und der Wein zur Flaschengärung im historischen, unterirdisch gelegenen Weinkeller gelagert. Achtung Insider Info: das ist das Freixenet-Erfolgsgeheimnis! Und was auch sonst noch alles in der Flasche passiert, verrückt. Ich sage nur: Es wird "gerüttelt".

"Freixenet" goes Fashion!

Die Verbindung aus Qualität und Tradition kombiniert mit einzigartigem Style und Designanspruch macht uns zu Gleichgesinnten. Als erster Sekthersteller hatte Freixenet sogar die Vision von einer einzigartigen, gefrosteten Flasche. Damals ein revolutionäres Design. Genauso denke ich bei meiner Mode. Da musste ich nicht lange überlegen, als "Freixenet" mich bat, ihren Liebling "Carta Nevada" zum Anlass des 75. Geburtstages einen neuen Look zu verpassen. "Freixenet" goes Fashion! Diese Reise nach Spanien war wirklich in mehrfacher Hinsicht inspirierend.

Euer

Michael Michalsky