Anzeige

DIY-Video: So einfach verzierst du Weihnachtskarten mit Faux Calligraphy

Teil 2: Die kleine Handlettering-Schule mit DaWanda und edding

Handlettering-Expertin Hannah Rabenstein zeigt dir, wie du mit einfachsten Mitteln fantasievolle Weihnachtskarten zauberst.  An die Stifte, fertig, los! Schönschrift Note 1: Wie du solche Ergebnisse erzielst, zeigt dir das DIY-Tutorial.

Weihnachten naht - und neben fantasievollen Geschenken freuen sich unsere Liebsten über selbstgemachte Weihnachtskarten. Im Video zeigt euch Handlettering-Expertin Hannah Rabenstein Schritt für Schritt, wie das geht. 

7-teiliges Handlettering-Tutorial mit Hannah Rabenstein

Viel schöner als gekaufte 0-8-15-Karten sind selbst gestaltete Weihnachtskarten mit Faux Calligraphy. 

In der siebenteiligen Videoreihe von edding und DaWanda zeigt dir die Handlettering-Expertin Hannah Rabenstein die wichtigsten Grundlagen der Schönschrift. Dabei erklärt sie dir, wie du den ersten Strich setzt, welche Techniken du verwenden kannst und welche edding-Stifte sie am liebsten für ihre Projekte verwendet.

Für eine bezaubernde Weihnachtskarte benötigst du lediglich eine schwarze Klappkarte, ein Geodreieck, ein Radiergummi, einen Bleistift, den edding 751 Glanzlackmarker und den edding 1200 colorpen.

Und dann? Sieh selbst - hier kommt das Video: