Mandy Capristo: Auszug bei Mesut Özil in London

Sie will zurück zu ihren Eltern

Jetzt ist es wohl endgültig - Mandy Capristo, 24, ließ ihre Sachen aus der Londoner Villa von Mesut Özil, 26, im noblen Stadtteil Hampstead abholen. Liebescomeback ausgeschlossen.

Wie die „Bild“ berichtet ließ sie ihre Möbel und persönlichen Besitz, wie einen weißen Flügel, abholen. Mandy scheint mit dem Thema Mesut Özil abgeschlossen zu haben.

Zurück nach Hause

Eine Freundin der Sängerin erklärte: „Sie hat gerade Drehpause bei ‚DSDS und konnte sich endlich um den Auszug kümmern. Fast die Hälfte der Sachen in dem Haus gehört ihr“.

Gerüchten zufolge soll Mandy jetzt wieder zurück zu ihren Eltern, in ihre Heimatstadt Bürstadt in Hessen, ziehen.