Mickie Krause wird wieder Vater: Das ist seine Ehefrau "Uschi"

Der Schlagersänger freut sich über Nachwuchs

Mickie Krause freut sich zum bereits vierten Mal über Nachwuchs. Der Schlagersänger, der jeden Sommer den Ballermann aufmischt, gibt normalerweise nicht viel über sein Privatleben preis. Wie der 45-Jährige beispielsweise ohne Perücke aussieht, ist ein ziemlich gut gehütetes Geheimnis.

14 Jahre mit Uschi

Nun hat der "Biste braun, kriegste Fraun"-Sänger aber selbst frohe Neuigkeiten aus seinem Leben abseits der Bühne enthüllt und via Facebook mitgeteilt, dass seine Frau "Uschi" wieder schwanger ist. Ob die Dame an seiner Seite tatsächlich diesen urdeutschen Namen trägt, bleibt allerdings sein Geheimnis.

Mickie Krause hat drei Töchter

Er postete einen Schnappschuss von sich und seiner Liebsten, die auf dem Foto mit Sonnenbrille und einer Perücke ihres Mannes posiert, und schrieb dazu:

Hochzeitstag mit der schwangeren Uschi Krause! Im verflixten vierzehnten Jahr!

 

Hochzeitstag mit der schwangeren Uschi Krause! Im verflixten vierzehnten Jahr!

Posted by Mickie Krause on Montag, 29. Juni 2015

Das Paar hat bereits drei Töchter. Baby Nummer Vier soll im Oktober zur Welt kommen, wie Krause im Interview mit der "Bild"-Zeitung verriet. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, behielt der Familienvater allerdings für sich.

Hört ihr gerne Mickie Krause?

%
0
%
0
%
0