Oh Schreck! Was ist mit Uma Thurmans Gesicht passiert?

Der "Kill Bill"-Star wirkt wie eine völlig andere Person

Ist das wirklich Uma Thurman? Die Schauspielerin zeigte sich mit einem völlig anderen Gesicht. So sah sie noch wenige Tage zuvor aus. Im Mai 2014 wirkte sie an der Seite von Quentin Tarantino strahlend schön. Uma Thurman spielte in Kultfilmen wie

Von Kult zu Katastrophe! Eigentlich kennen wir Uma Thurman, 44, als sympathische Schauspielerin, die gerne mal an der Seite von Regiesseur Quentin Tarantino, 51, in Action-Rollen schlüpft und sich knallhart durch ihre Filme kämpft. Nun zeigte sich die Blondine mit einem völlig neuen Gesicht und sorgte auf dem roten Teppich für Verwunderung! Hat sie sich etwa unters Messer gelegt?

Durch „Pulp Fiction“ (1994) wurde sie zur Ikone und spätestens seit ihrem Auftritt in „Kill Bill - Volume 1“ (2003) und „Kill Bill - Volume 2“ (2004) ist klar: Mit ihr legt man sich besser nicht an. Denn in den beiden Filmen zeigte uns die Schauspielerin, welche Ausmaße Rache annehmen kann und wie gut das doch einem steht. 

Gar nicht gut steht Uma Thurman dagegen ihr „neues“ Gesicht. Gestern, 9. Februar, präsentierte sie ihre neue Mini-Serie „The Slip“ in New York und man musste schon zwei Mal hinsehen, um die einstige Schönheit wiederzukennen.

Wo ist die alte Uma hin?

Ihr Gesicht wirkte völlig verzerrt und aufgedunsen. Das Funkeln in ihren blauen Augen fehlte und von Mimik war weit und breit nichts zu sehen. Was ist nur mit Uma Thurman passiert? 

Zwar wirkte sie Ende Januar bei einer Gala deutlich müde, aber man erkannte den Hollywood-Star noch immer. Wenige Tage später wirkt sie wie eine komplett andere Frau. Im Mai 2014 erschien sie an der Seite von Quentin Tarantino in Cannes - damals noch strahlend schön. 

Wenn man die Bilder vergleicht, werden natürlich schnell Stimmen laut. Hat sie sich eine Schönheitsoperation unterzogen? Auch wenn das in Hollywood zum Standardprogramm gehört, ist es für viele ein Tabu, darüber zu sprechen. 

Neues Gesicht wie Renée Zellweger

Bestes Beispiel dafür ist wohl Renée Zellweger. Die überraschte im Oktober 2014 ebenfalls mit einem völlig neuen Gesicht, will aber von einer Schönheits-Operation nichts wissen und beteuert: „Ich lebe ein gesünderes und glücklicheres Leben.“

Hoffentlich gilt das Gleiche auch für Uma Thurman…

War Uma Thurman beim Beauty-Doc?

%
0
%
0