"Bachelor"-Dominik Stuckmann: Ereilt ihn und Anna jetzt der Liebesfluch?

"Bachelor"-Dominik Stuckmann: Ereilt ihn und Anna jetzt der Liebesfluch?

Nach einem halben Jahr Beziehung ziehen Dominik Stuckmann, 30, und Anna Rossow, 33, jetzt in Frankfurt zusammen. Bei anderen "Bachelor"-Paaren war die gemeinsame Wohnung kein gutes Omen ... 

"Der Bachelor": Anna zieht zu Dominik

Ob das gut gehen kann? Anna Rossow gibt für ihren Rosenkavalier Dominik Stuckmann ihr bisheriges Leben auf. Diesen Monat zieht sie von Hamburg zu ihm nach Frankfurt. Wie "Bild" berichtet, wohnt das Paar dann in einer schicken Wohnung im vierten Stock eines ehemaligen Bürogebäudes. Und auch beruflich konzentriert sich Anna ganz auf ihn:

Ich habe in Hamburg im Bereich Bau und Immobilien gearbeitet und werde Dominik bei seinen Projekten unterstützen.

Eigentlich ja schön, dass die beiden so viele Pläne haben. Aber ein Blick in die "Bachelor"-Historie zeigt: Eine gemeinsame Wohnung muss nicht unbedingt zu einer glücklichen Zukunft mit Hochzeit und Kindern führen. Im Gegenteil: Dieser Schritt wurde schon ihren "Bachelor"-Vorgängerpaaren zum Verhängnis.

Anna Rossow: "Die rosarote Brille ist weg"

Markiert der Umzug für Dominik und seine Rosen-Siegerin jetzt etwa auch den Anfang vom Ende? Ihre Aussagen im "Bild"-Interview klingen jedenfalls überraschend ernüchtert. "Die rosarote Brille ist weg. Der Alltag kehrt ein", sagt sie da zum Beispiel.

Irgendwie traurig, dass die Schmetterlinge nach nur sechs Monaten schon weg sein sollen. Und ist das eine gute Basis für eine gemeinsame Bude? Schließlich lästert sie auch noch über Dominiks Unordnung: "Den begehbaren Schrank hättet ihr gestern mal sehen sollen, da war vor Klamotten kein Durchkommen auf dem Boden, gell Dominik. Haste schnell aufgeräumt." Sehr liebevoll klingt das alles nicht mehr ...

Dominik Stuckmann: Baby-Hammer mit Anna Rossow

Trotzdem spricht Anna auch schon von gemeinsamem Nachwuchs: "Kinder können wir uns wirklich gut vorstellen, aber in diesem Jahr nicht mehr leisten." Ein Hintertürchen in ihre Heimat Hamburg hat sie sich aber wohl doch lieber noch offengehalten: "Meine Wohnung werde ich erstmal noch behalten! Wir haben auch im Norden zu tun." Wer weiß, vielleicht kehrt sie schneller dorthin zurück als gedacht ... 

Text aus der OK!-Printredaktion von: Anja Eichriedler

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Dominik Stuckmanns "Bachelor"-Staffel kannst du dir jederzeit noch einmal auf RTL+ ansehen.

Lade weitere Inhalte ...