Davina Geiss: Falsches Spiel enthüllt?

Davina Geiss: Falsches Spiel enthüllt?

Kürzlich teilte Carmen Geiss, 57, im Netz ein Selfie mit ihrer Tochter Davina Geiss, 19, auf dem der Millionärsnachwuchs ziemlich verändert aussieht – hat sich die TV-Persönlichkeit etwa heimlich einer Beauty-OP unterzogen?

Die Geissens: Harte Kritik im Netz

Dank ihrer Doku-Soap "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" wurden Carmen und Robert Geiss gemeinsam mit ihren Töchtern Shania und Davina zu Mega-Stars. Zahlreiche Zuschauer und Fans verfolgen die Familie im TV und in den sozialen Medien. Nicht immer wird die Millionärsfamilie dabei von ihrer Community gefeiert – immer wieder hagelte es in der Vergangenheit harte Kritik an Carmen, Robert und ihren beiden Sprösslingen. 

Carmen Geiss: Selfie sorgt für Aufsehen 

Besonders Carmen Geiss muss via Instagram immer wieder bitterböse Kommentare zu ihrem Aussehen einstecken – laut ihren Followern benutze die 57-Jährige zu viele Filter und würde mit dem Älterwerden nicht zurechtkommen. Auch dass Carmen sich immer wieder Beauty-Eingriffen unterziehen soll, sorgte für Unverständnis bei ihren Fans. Kürzlich teilte Carmen Geiss jetzt ein Selfie mit ihrer Tochter Davina Geiss – die 19-Jährige wurde von den zahlreichen Usern allerdings nur schwer wiedererkannt.

Davina Geiss: Lüge um Beauty-OP?

Unter dem Schnappschuss von Carmen und Davina Geiss sammelten sich in Windeseile zahlreiche Kommentare – demnach soll Davina Geiss einige Dinge in ihrem Gesicht verändert haben. Wenn es nach den Followern geht, soll sich die 19-Jährige einigen Beauty-Eingriffen unterzogen haben. So hieß es unter anderem: 

Hat die Tochter eine Nasen-OP gehabt?

In dem Alter schon OPs, wo soll das enden!? Hab sie absolut nicht als Tochter erkannt. 

Carmen, deine Tochter habe ich erst einmal nicht erkannt, was hat sie denn gemacht? Hoffentlich war's nur ein Filter.

Tochter hat ihr Mund spritzten lassen! 

Ob Davina Geiss wirklich in ihrem Gesicht nachgeholfen hat oder ob das Foto möglicherweise durch einen Filter verändert wurde, ist bisher nicht bekannt

Lade weitere Inhalte ...