Joey Heindles Nackt-Auftritt

Freizügige DSDS-Performance

Ein aufregender Samstagabend bei “Deutschland sucht den Superstar“: Nicht nur der Rauswurf von Favoritin Vanessa sorgte für Schlagzeilen, auch Joey Heindle machte mit seinem Nackt-Auftritt von sich Reden. Was sollte seine freizügige Performance?

Joey Heindle konnte bei der Live-Show am Samstagabend leider nicht alle Jury-Mitglieder von sich überzeugen. Vielleicht war auch ein Grund sein eher fragwürdiges Bühnenoutfit, soweit man das überhaupt so nennen kann.

Mit freiem Oberkörper und dicken Ketten behangen, trällerte Joey den Grönemeyer Song “Der Weg“. Ob sein Oben-ohne-Auftritt für diesen emotionalen Song die richtige Wahl war?

„Da muss ich ehrlich sein: Das war einfach nicht so mein Ding mit 'Oberkörper frei'“, erklärte er in einem Interview mit einer Zeitung nach der Show.

“Eigentlich wollte ich das nicht, aber habe das gemacht, weil der Regisseur das wollte“, erklärt Joey weiter. Nicht die beste Voraussetzung um einen überzeugenden Auftritt hinzulegen.

Den Zuschauern hat es scheinbar trotzdem gefallen. Joey schaffte es mit seinem Nackt-Auftritt in die nächste Runde.

Themen