GNTM-Star Sarina Nowak hatte einen Hirntumor

GNTM-Star Sarina Nowak: Schock-Diagnose - Sie hatte einen Hirntumor

Sarina Nowak wurde 2009 durch "Germany's Next Topmodel" bekannt. Heute ist sie als Curvy Model mega erfolgreich. Doch auf dem Höhepunkt ihrer Karriere bekam sie eine absolute Schock-Diagnose ...

Schock-Diagnose für GNTM-Star Sarina Nowak

Sarina Nowak belegte 2009 in der vierten Staffel von "Germany's Next Topmodel" den sechsten Platz. Für die damals 16-jährige Schülerin begann ein vollkommen neues Leben. Seit über zehn Jahren ist Sarina jetzt im Modelbusiness tätig. Inzwischen hat sie sich einen Namen als Curvy Model gemacht, ist als Body-Aktivistin tätig. Vor fünf Jahren zog sie für ihre Karriere in die USA. Doch auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs wurde die Niedersächsin auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Es wurde festgestellt, dass ich einen Tumor im Kopf hatte,

offenbarte Sarina im Interview mit "The Curvy Magazine". Für das Model begann eine ungewisse Zeit mit vielen Fragen, die ihr zunächst niemand beantworten konnte.

Ich wusste nicht, was auf mich zukommt, und davor hatte ich Angst. Es war nicht leicht.

Tumor-OP: So geht es Sarina jetzt

Bei einer OP wurde Samira der Tumor entfernt. Erst nachdem dieser untersucht worden war, konnte sie aufatmen. Glücklicherweise handelte es sich um einen gutartigen Tumor. Gegenüber "Bild" erklärte die 28-Jährige jetzt:

Es ist zum Glück alles gut gegangen, der Tumor wurde entfernt und dafür bin ich dankbar. Momentan geht es mir gut und es geht mir jeden Tag etwas besser.

Sarina hat diese Erfahrung einmal mehr gezeigt, wie wichtig die Gesundheit ist. "Oft nehmen wir unsere Gesundheit als selbstverständlich hin, dabei sollten wir so dankbar für alles sein. Diese Erfahrung hat mir auf jeden Fall noch mal deutlich gemacht, wie dankbar ich für meine Gesundheit, für meine Familie und Freunde bin", betonte sie.

Verwendete Quellen: The Curvy Magazine, Bild

Lade weitere Inhalte ...