Powered by

Lucia Strunz: „‚GNTM‘? Nein danke, Heidi!“

Die Promi-Tochter möchte als Model Karriere machen - ohne Castingshow

Wie die Mutter so die Tochter: Lucia Strunz, 18, möchte als Model durchstarten. Und wie es aussieht, gelingt das der Tochter von Claudia Effenberg, 51, und Thomas Strunz, 49, ganz gut. Sie konnte schon einige Jobs absahnen und ist bei vielen Kunden gefragt. Nicht zuletzt interessiert sich auch „Germany‘s Next Topmodel“ für die Promi-Tochter...

Lucia Strunz: Promi-Tochter wird Model

Das Model-Leben hat viele Schattenseiten. Das weiß auch Lucia Strunz, die derzeit Schritt für Schritt die Karriereleiter erklimmt. Nicht nur Glamour und perfekt sitzende Frisuren und Outfits gehören dazu, sondern ebenso auch das Posieren vor der Kamera in eisiger Kälte oder mit triefend nassen Kleidern. Aber Lucia lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen und erhält außerdem viel Unterstützung durch ihre Mutter, Claudia Effenberg, die selbst lange Zeit als Model arbeitete.

Lucia: "'GNTM'? Nein danke!"

Obwohl sie mit ihren 1,69 Metern nicht die übliche Model-Größe hat, gibt es genügend Angebote für die Brünette. Sogar „Germany‘s Next Topmodel“ versucht seit Jahren, Lucia für die Show zu gewinnen. Doch die 18-Jährige lehnt diese Anfrage entschieden ab. Ihre Begründung:
 

Ich glaube, dass die Mädchen für die Quote anders dargestellt werden, als sie sind. Und irgendwie rennen sie nur nackt oder im Bikini rum. Das muss ich nicht vor ganz Deutschland machen. Da der Produktionsfirma meine Größe egal wäre, schätze ich, dass man mich wegen der Eltern haben will.

Was Modelmama Heidi Klum, 43, dazu wohl sagt? Auf jeden Fall werden sie und ihre beiden Jury-Kollegen nicht das Vergnügen haben, Lucia zu coachen...

Wie Lucia mit dem Status als Promi-Tochter umgeht und was sie nun zum Traumberuf Model führt, könnt ihr ab Donnerstag, 4. Mai, im exklusiven INterview, in der aktuellen Ausgabe der IN lesen.