Marlene Lufen: Neuer Mann nach Ehe-Aus?

"Frühstücksfernsehen"-Star Marlene Lufen: Neuer Mann nach Ehe-Aus?

23 Jahre lang war Marlene Lufen, 51, glücklich mit dem Moderator Claus Lufen verheiratet, bis ihre Ehe 2019 in die Brüche ging. Nun könnte die "Frühstücksfernsehen"-Moderatorin frisch verliebt sein!

Marlene Lufen: Ist sie nach ihrem Ehe-Aus vor 3 Jahren wieder in festen Händen?

Gibt es etwa Grund zur Freude bei Marlene Lufen? 2020 gab die "Frühstücksfernsehen"-Moderatorin bekannt, dass sie und ihr Mann Claus Lufen sich nach 23 Jahren Ehe ein Jahr zuvor getrennt haben. In der YouTube-Show "Lasst uns reden, Mädels!" enthüllte sie die traurige Nachricht im Gespräch mit Motsi Mabuse, Saskia Valencia und Marijke Amado:

Ich habe eine sehr schöne Ehe und eine sehr schöne Familie, aber die Ehe hat's halt nicht überstanden,

erklärte Marlene damals unter Tränen.

Diese schmerzhafte Erkenntnis hätten sie und ihr Mann 2019 akzeptieren müssen. Damals gab sie sich allerdings trotzdem positiv: "Aber dann gibt es diesen Moment, wo man erkennt: Die Veränderung ist längst da und du musst es einfach hinnehmen. Du weiß nicht, wie es weitergeht, aber es wird weitergehen."

Hat ER das Herz der "Frühstücksfernsehen"-Moderatorin erobert?

Und nun könnte es sein, dass Marlene Lufen knapp drei Jahre nach ihrer Trennung wieder in festen Händen ist. Wie die "Bild" erfahren haben will, soll die sympathische Sat.1-Moderatorin einen neuen Mann an ihrer Seite haben - Fußball-Spielberater Volker Struth. Angeblich sollen die beiden schon seit einigen Monaten ein Paar sein, aber nicht zusammen wohnen.

Was an den Gerüchten um eine neue Liebe im Leben des "Frühstücksfernsehen"-Stars wirklich dran ist, darüber lässt sich derzeit wohl nur spekulieren. Bislang hat sich die 51-Jährige nämlich noch nicht zu den neuesten Nachrichten geäußert.

Verwendete Quellen: Bild, YouTube

Lade weitere Inhalte ...