Michael Patrick Kelly: Bewegende Enthüllung

Michael Patrick Kelly: Bewegende Enthüllung - Ehrliche Worte über Papa Dan

Michael Patrick Kelly, 44, spricht ungewohnt offen über seinen Vater. Das Verhältnis zwischen Dan Kelly (†71) und seinen Kindern war bekanntlich schwierig und es gibt Seiten an ihm, von denen die Öffentlichkeit bislang noch nichts wusste.

Kelly Family litt unter alkoholkrankem Vater

Dass die Mitglieder der Kelly-Family über ihren Vater sprechen, kommt nicht oft vor. Das Familienoberhaupt war für sein diktatorisches Verhalten berüchtigt, er schirmte seine 13 Kinder von der Außenwelt ab und litt unter einer Alkoholsucht.

Jimmy Kelly zeigte sich nach seinem Tod sogar erleichtert. In einer Talkshow sprach jetzt auch Michael Patrick Kelly alias Paddy Kelly ehrliche Worte über seinen Vater.

Michael Patrick Kelly verteidigt Papa Dan

In der Sendung "Riverboat" verteidigte er Dan überraschend:

Mein Vater hat uns Kinder sehr gut geschützt, ich durfte kaum Interviews geben und, bis ich 18 war, keine Autogramme. Er wollte nicht, dass uns der Erfolg zu Kopf steigt.

Er betont außerdem, dass sein Vater es nicht leicht hatte. Schließlich ist seine Frau früh verstorben und er war für 12 Kinder allein verantwortlich. Dieser Aufgabe widmete der studierte Pädagoge sein Leben, er unterrichtete seinen Nachwuchs sogar selbst.

Michael Patrick Kelly: Sein Vater wollte "der Böse" sein

Michael Patrick Kelly erklärte weiter, dass sein Vater nicht davor zurückschreckte, den Job des strengen Elternteils einzunehmen: Seine These war immer:

Wenn ihr einen Nein-Sager oder einen Bösen braucht, dann sagt immer: 'Ich bin's'.

In den Augen von Paddy Kelly hat sein Vater vor allem so gehandelt, um seine berühmten Kinder zu schützen. In der Öffentlichkeit brachte ihm dieses Verhalten den Ruf eines überdominanten Patriarchen ein.

Mehr über The Kelly Family:

Kelly Family: Stress hinter den Kulissen

Angelo Kelly über Kelly Family: "Es hat sehr viel Kraft gekostet“

Paddy Kelly: Abrechnung mit der Kelly Family

Quelle: schlager.de

Lade weitere Inhalte ...