Michael Wendler: "Laura ist seine Gefangene!"

Michael Wendler: "Laura ist seine Gefangene!" - Insider äußert schlimmen Verdacht

Warum Laura Müller, 21, nicht mehr von Michael Wendler, 49, loskommt ...

  • Für Michael Wendler und Laura Müller scheint es karrieretechnisch aktuell nicht ganz so rosig zu laufen 
  • Privat hält Laura Müller trotz der Eskapaden ihres Mann allerdings dennnoch fest zu dem Ex-Schlagerstar 
  • Ein Insider äußerte jetzt eine schockierende Vermutung 

Laura Müller: Familienzuwachs mit Michael Wendler

Ausweg ausgeschlossen?! Lange hatten Fans und Follower gehofft, Laura Müller würde es doch noch schaffen, sich endlich von Ehemann Michael Wendler zu lösen, zumal der einstige Schlagerstar mit seinen Verschwörungstheorien zur Corona-Krise nicht nur seine eigene, sondern auch ihre bis dahin sehr erfolgreiche Influencer-Karriere an die Wand gefahren hatte.

Dass er inzwischen sogar noch weitaus radikalere und zum Teil gefährliche Ansichten über seinen Telegramkanal verbreitet, scheint die 21-Jährige aber ebenfalls nicht zu stören. Sie steht nach wie vor fest an seiner Seite – und das wird sich auch nicht so schnell ändern. Denn gerade hat das Paar sich einen weiteren Hund zugelegt. Ob für eine neue potenzielle Instagram-Karriere als Petfluencer sei mal dahingestellt, schließlich hat das mit dem ersten Vierbeiner auch nicht wirklich funktioniert.

Michael Wendler: Manipuliert er Laura Müller?

Nichtsdestotrotz: "Auf diese Weise bindet Michael sie noch mehr an sich", ist sich ein Insider sicher. "Jetzt gibt es kein Zurück mehr." Denn menschlicher Nachwuchs soll auch bald folgen, wie die 21-Jährige selbst sagte, kurz nachdem das Paar verkündet hatte, dass es sich ein neues Grundstück gekauft hatte.

Ein Nest bleibt nicht lange alleine,

so die ehemalige "Let‘s Dance"-Kandidatin verheißungsvoll. Doch dazu brauchen die beiden dringend Geld. Schließlich dürfte nicht mehr viel reingekommen sein. Stattdessen häufen sich die Klagen, dazu warten zig Gläubiger auf ihre Kohle, gleichzeitig führen Laura und Michael aber in Florida ein Leben in Saus und Braus.

Deswegen muss die Wendler-Gattin wohl auch ihren Körper verkaufen. Nachdem es mit dem gemeinsamen OnlyFans-Account schon nicht geklappt hat, bietet die 21-Jährige ihre heißen Fotos jetzt alleine an. Auf einem  aktuellen Bild rekelt sich Laura in einem Netz-Jumpsuit auf einem Bett und zeigt dabei ihren fast nackten Po. "Ich habe brandneue Bilder für dich! Spoiler- Alarm: Du kannst meine Nippel sehen", schreibt sie dazu.

Laura Müller: Große Sorge! "Kein Umfeld, keine Familie, keine Freunde"

Keine Frage, dass Laura für solche Fotos bestimmt jede Menge Likes und Geld bekommt. Allerdings wird es dafür mit großer Wahrscheinlichkeit auch haufenweise unmoralische Angebote und anzügliche Kommentare geben. Plus: Auf seriöse Werbepartner, wie früher bei Instagram, braucht sie jetzt auch nicht mehr zu hoffen. Also wieso gibt sie sich überhaupt für sowas her?

Ich bin sicher, dass das alles Michaels Idee war. Er braucht dringend Kohle und sie muss nun dafür herhalten. Für mich ist er jetzt so etwas wie ihr Zuhälter, 

so der Insider. "Und Laura ist seine Gefangene." Befreien kann sie sich wohl nicht – schließlich soll sie inzwischen komplett isoliert von allem und jedem sein. "Es gibt kein Umfeld, keine Familie, keine Freunde", hat Ex-Manager Markus Krampe einmal erklärt. "Sie hört nur eine Meinung." Und der Wendler sei "sehr dominant in der Meinungsvorgabe".

Text aus der aktuellen IN-Printausgabe von: JZ

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen IN – Jeden Mittwoch neu am Kiosk!

Lade weitere Inhalte ...