Margarethe Schreinemakers hat ihren Lebensretter geheiratet

Nach einem Herzstillstand hatte Jean-Marie Mau sie wiederbelebt

Nach einem Herzinfarkt im Jahr 2009 ist Margarethe Schreinemakers, 54, wieder glücklich. Die Moderatorin hat nämlich ihren Lebensretter am Samstag, 1. Dezember, geheiratet.

Die 54-Jährige gab dem TV-Produzenten Jean-Marie Maus, 42, im belgischen Eupen das Ja-Wort.

So erzählte die glücklich Ehefrau gegenüber "Bild": "Es wurde Zeit! Es fühlt sich irre gut an, meinen Traummann und beherzten Lebensretter zu heiraten."

Schreinemakers hatte 2009 beim gemeinsamen Joggen mit dem 42-Jährigen einen Herzstillstand erlitten. Durch eine achtminütige Herzdruckmassage rettete er ihr das Leben.

"Nur drei Prozent der Betroffenen überleben das. Ich hatte ein tiefes Bedürfnis, diesen Mann danach zu heiraten. Und er hat das genauso gespürt wie ich. Wir haben schon oft darüber gesprochen, nun haben wir es getan.“

Für die Talkmasterin ist es bereits die dritte Ehe. Zuvor dachte sie aber nicht mehr, dass sie noch mal vor den Traualtar treten würde.

Aber sie erklärte: "Nachdem ich tot war, musste ich alles neu definieren. Meine Mutter hat mich geboren, aber dieser Mann ist derjenige, der mir dieses Leben zurückgegeben hat."

Dann wünschen wir den frischangetrauten Ehepaar alles Gute!