Nackte Tatsachen - Harald Glööckler wirbt für Fußbodenbelag

Mit 'Mystyle' kommt der Designer nun zu Bauhaus

Nackte Tatsachen: Harald Glööckler posiert selbst (und halbnackt) für seine neuen Fußbodenbeläge Durchtrainierter Body: Harald Glööckler wirbt für seine Kollektion Harald Glööckler auf seinem Echtholz-Fußbodenbelägen

Er liebt es extravagant. Doch für seine neueste Geschäftsidee legte der schrille Designer seine pompöösen Kostüme ab. Splitterfasernackt, nur sein bestes Stück von einem Tuch bedeckt, räkelt sich Harald Glööckler auf luxuriösen Fußbodenbelägen. Sein neuester Coup.

Er ist einfach ein Multi-Talent: Harald Glööckler, 47, entwirft nicht mehr nur Mode. Auch Süßwaren,Tapeten und Schmuck gehören längst in sein umfangreiches Design-Repertoire. Und damit es nicht langweilig wird, kreiert er nun auch Fußbodenbeläge.

Für die Werbekampagne legte der 47-Jährige sogar sein sonst so extravagantes Kostüm ab und posiert nackt (mit durchtrainiertem Body!) für die neuen Echtholz-Beläge der Firma Bauhaus, über die er ab dem 16. März seine Parkettboden-Kollektion "Mystyle" verkauft.

"Seine enorme Ausstrahlung und außergewöhnliche Persönlichkeit, aber vor allem sein Mut zu Innovationen passen perfekt in unser Konzept. Wir sind stolz und glücklich, Herrn Glööckler ins Boot von BAUHAUS geholt zu haben und sind vom Erfolg der Kampagne zu 100 Prozent überzeugt", so Christiane Oberbauer-Ott von Bauhaus.

Davon können wir uns jetzt selbst überzeugen.