'Mad Men'-Jon Hamm genervt von Penis-Faszination

Sein bestes Stück ist berühmt berüchtigt unter Kollegen und Fans

Er möchte nun wirklich nicht auf sein bestes Stück reduziert werden, doch trotzdem kann sich Jon Hamm, alias "Don Draper" aus der Serie "Mad Men", vorm Gossip nicht retten. Der Schauspieler ist nämlich für die Größe seines Geschlechtsorgans bekannt. Dieses soll sich immer wieder unter seiner Hose abzeichnen, doch der 42-Jährige hat nun die Schnauze voll! "Das heißt nicht umsonst Intimbereich," so Hamm gegenüber dem "Rolling Stone"-Magazin.

Dass seinem Penis sogar eigene Tumblr-Seiten gewidmet werden, regt Jon mächtig auf und er betont: "Ich trage Hosen, verdammt noch mal. Lasst mich in Ruhe."

Auch wenn dies sicherlich nicht die Art von Aufmerksamkeit ist die sich der Hollywood-Schauspieler gewünscht hat, gibt er zu, dass es ihn auch schlimmer hätte treffen können. "Es ist wahrscheinlich immer noch besser, als wenn man für das Gegenteil bekannt ist." 

Mit seinem Serien-Charakter "Don" hat Hamm, laut eigener Aussage, nicht viel gemein. Außer, dass beide sehr kompliziert sind…und höchstwahrscheinlich auch das gleiche Penis-Problem haben?