Michael Wendler: Das ist die Wahrheit über das Penis-Bild

Jetzt beendet er die Spekulationen

Michael Wendler, 47, sorgte vor ein paar Wochen mit einem vermeintlichen Nacktbild für riesen Wirbel. Seither fragen sich die Fans, ob die Aufnahme wirklich echt ist. Nun spricht der Wendler Klartext. 

Michael Wendler: Unten Ohne

Erst zog seine Freundin Laura Müller, 19, für den "Playboy" blank, dann tat er es ihr gleich: Seit längerem kursiert ein Bild im Internet, dass Michael Wendler ganz intim zeigen soll. Das Selfie zeigt sein vermeintlich bestes Stück und auch das Gesicht des Schlagerstars. Doch ist dieser Schnappschuss echt oder ein Photoshop-Ergebnis?

Christine Tiggemann, die Mutter des "Egal"-Interprets, äußerte sich in einem Interview mit "RTL" zu dem freizügigen Bild und zeigte sich entsetzt:

Das ist ja schon peinlich. Der haut ja immer so Klamotten raus. Wer weiß, was als nächstes kommt!

Sie habe das Foto von einer Freundin geschickt bekommen und müsse nun befürchten, dass die Leute mit dem "Finger auf meine Person zeigen". 

Zum Wahrheitsgehalt des Bildes findet Christine ganz klare Worte:

Ist nicht echt, nein. Ich hab's ja gesehen, als er im Pool war.

Michael äußerte sich vorerst nicht zu dem sexy Selfie und ließ somit weiterhin Raum für Spekulationen. Doch dies holte er jetzt nach und löste das Rätsel in der TV-Show "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!".

Mehr zu Michael Wendler:

 

 

Das Penis-Bild ist fake

Im Duell gegen Oliver Pocher spricht der Wendler nun endlich Klartext: Das Penis-Bild ist, wie seine Mutter schon vermutete, nicht echt:

Also, der obere Teil schon, der untere Teil nicht

Somit ist klar, dass es sich hier um eine Photoshop-Arbeit handelt und die Spekulationen haben ein Ende.

Was dachtest du vorher: Ist das Penis-Bild echt oder fake? Nimm an unserem Voting teil!

Was dachtest du vorher: Ist das Penis-Bild echt oder fake?

%
0
%
0