Nach Horror-Auftritt bei 'DSDS' - Wer ist Melisa Omeragic?

Mit ihrer komischen Performance verwirrte sie die Zuschauer und Jury

Melisa Omeragic schockierte mit ihrem Auftritt bei Mal gab sie sich traurig und mal wieder wütend Trotzdem gab es zum Abschluss noch Autogramme von den Jury-Mitgliedern Dieser Eintrag entstand direkt nach dem Casting in Köln

An diesen Auftritt wird man sich sicher noch lange erinnern. Gestern, 8. Januar, startete die elfte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" - und direkt zu Beginn wurde der Zuschauer mit einer sehr skurrilen Performance von Melisa Omeragic, 18, überrascht. Doch wer ist das Mädchen, das mit seinem Auftritt für jede Menge Gesprächsstoff sorgte?

Ihr Auftritt war eine einzige Tragödie. Man wusste wirklich nicht, ob man lachen, weinen oder einfach nur Angst haben muss. So ging es wohl auch der vierköpfigen Jury, die sichtlich verstört war.

Von "ich bin doch ein kleines Mädchen. Ich habe auch ein Herz" bis "was soll der Scheiß" war wirklich alles dabei.

Jetzt fragt sich jeder: Wer ist dieses Mädchen? ar alles echt oder nur gespielt?

Auf einer Facebook-Seite, die ihren Namen trägt, ist ein Eintrag vom 25. Oktober zu lesen:

"Ich war heute bei bohlen der hatt echt die kohle, die zwei frauen sind süsse, und kay one macht mich platt, falsch gedacht, ich hab ihn gedisst, so ein mist (...)".

Am 23. und 24. Oktober fanden die Castings zu der Show in Köln statt. Seit Ende Oktober gibt es keinen neuen Eintrag mehr auf der Seite. Wenn es sich bei dem Account wirklich um ihren eigenen handelt, ist Melisa ein großer Fußballfan und schaut außerdem gern - welch Überraschung - "Deutschland sucht den Superstar" und "Vampire Diaries".

Mittlerweile gibt es sogar eine Fanpage für Melisa, die bereits über 6.300 Likes hat.