'The Voice Kids'-Juror Johannes Strate - So tickt er privat!

Alles über Sohn Emil und Freundin Anna Angelina Wolfers

80 Talente aus acht Nationen: "The Voice Kids" ging am Samstag, 21. März, in die zweite Runde. Neben den "alten Hasen" Lena Meyer-Landrut, 22 und Henning Wehland, 42, nahm erstmals Revolverheld-Frontmann Johannes Strate, 34, auf einem Jury-Drehstuhl platz. Doch wie tickt der Coach privat?

Seine Freundin ist Schauspielerin

Strate kennt sich mit Kindern mittlerweile bestens aus: Denn der 34-Jährige ist bereits Papa eines einjährigen Sohnes! Emil heißt der Kleine - und der stolze Vater zeigt auf seinem Instagram-Account regelmäßig Schnappschüsse des Knirpses.

Mutter ist Model, Boutique-Besitzerin und Schauspielerin Anna Angelina Wolfers, 36, die aus der Telenovela "Sturm der Liebe" bekannt ist. Fünf Jahre sind die Beiden bereits ein Paar. Nach drei Jahren Liebe auf Distanz zog Anna 2012 zu ihrem Johannes von Köln nach Hamburg.

"Zum ersten Mal haben wir das Gefühl, nach Hause zu kommen"

"In drei Jahren Fernbeziehung mussten wir uns nach jedem Urlaub trennen. Zum ersten Mal haben wir jetzt das Gefühl, nach Hause zu kommen“, erzählte die hübsche Brünette damals der "Hamburger Morgenpost".

Im Karolinenviertel hat die 36-Jährige ihre dritte Boutique eröffnet. Der Name :"Goldig". Passenderweise verkauft die junge Mutter ausgefallenen Schmuck und Mode, die sich auch "H&M"-Stammkunden leisten können.

Die Kleinfamilie lebt im Stadtteil Hoheluft in einem Stadthaus und genießt das Leben zu Dritt.

Mit seinem Einjährigen macht Strate "Männerwochenende"

Und was, wenn Mama mal ausgeflogen ist? Männerwochenende! "#fussballbierundbrei" postet der Revolverheld-Sänger auf Instagram. Überhaupt hat Strate offenbar großen Spaß mit seinem Sohnemann. Mal zieht er ihn "analog zum Samstagsspiel" in den Werder-Bremen-Farben Grün-Weiß an, mal kickt er mit Klein-Emil: "Morgens erstmal ne Stunde Ballllll spielen - bester Start in den Tag!"

"Mein Sohn dürfte nicht bei DSDS mitmachen"

Obwohl er nun selbst Juror einer Castingshow ist, dürfte sein Sprössling nicht bei einer Show wie "DSDS" mitmachen, verriet der Deutsch-Rocker der "Mopo": "Da werden die Leute vorgeführt. Das ist einfach nur unterirdisch."

Sein neuer Job macht Strate, der kürzlich mit Revolverheld-Dummer Jakob Sinn gegen Homophobie knutschte, jedoch offenbar riesige Freude. "Es gab auf jeden Fall einige 'magic moments'. Einmal hat ein Junge 'Halt dich an mir fest' von uns gesungen, das hat mich sehr gerührt", schwärmt er.

Und wie sieht's bei Emil aus: Würde der Einjährige seinen Papa bei einer "Blind Audition" an der Stimme erkennen? "Ja, das hat er drauf!", so Strate lachend.