Mutiges Video - GNTM-Star Anna Maria Damm über Akne-Leiden

Model-Jobs abgesagt! Die Ex-Kandidatin über extreme Hautprobleme

Anna Maria Damm berichtet über ihre Probleme mit Akne Zeitweise hatte die 18-Jährige mit schlimmen Pickeln zu kämpfen Das Model sagte sogar einige ihrer Modeljobs ab - aus Angst vor Zurückweisung Heute gehören die Hautprobleme der Vergangenheit an

Sie gehört zu Heidis schönsten Entdeckungen. Anna Maria Damm, 18, schaffte es in der achten Staffel von "GNTM" mit ihrer natürlichen Art auf Platz 5. Was aber nur wenige wissen: Die Schülerin war nicht immer mit ihrem Aussehen im Reinen. Nach ihrer Zeit bei der Casting-Show hatte sie mit schwerer Akne zu kämpfen. 

Eitrige Pickel, Mitesser, Narben: Wer einmal mit Akne zu tun hatte, weiß, wie sehr die Hauterkrankung am Selbstbewusstsein zehren kann. Ein klares Hautbild gehört nun einmal zum Schönheitsideal, ein einziger Pickel kann einem da schon manchmal den Tag verderben. 

Modeljobs kurzfristig abgesagt!

Besonders problematisch wird es, wenn dein Aussehen gewissermaßen dein Kapital ist. So wie bei Anna Maria Damm, die aufgrund ihrer Hautunreinheiten sogar ganze Modeljobs kurzfristig absagte.

Auf YouTube hat sie nun ein Video geteilt, das ihre ganz persönliche Leidensgeschichte mit Akne dokumentiert. Dort zeigt die 18-Jährige ganz offen, dass auch ein Model nicht vor lästigen Pickeln gefeit ist. 

Schlimme Pickel, nervige Vorurteile

Auf Vorher-Nachher-Fotos zeigt Anna Maria, wie sehr sie unter den Knötchen und Hautrötungen gelitten hat. Dazu erklärt sie, mit welchem Vorurteilen sie in dieser Zeit zu kämpfen hatte.

Von Fremden hatte sie immer wieder vermeintlich gut gemeinte Ratschläge bekommen: "Deine Haut ist so schlecht. Warum machst du so viel Make-up drauf? Das macht das nur noch schlimmer!"

Tipps, auf die die Fünftplatzierte gut verzichten kann: "Ihr wisst gar nicht, wie das ist, wenn man so eine Haut hat, dann will man sie einfach nur abdecken, damit man sich wenigstens ein bisschen besser fühlt und man wenigstens noch ein bisschen Selbstbewusstsein hat, wenn man auf die Straße geht", erklärt sie in dem 18-minütigen Clip. 

Zudem klärt sie auf: "Akne entsteht nicht, wenn man Make-up drauf macht, sondern hat auch viel mit den Genen zu tun." Ein Problem, dass in Anna Marias Familie weit verbreitet ist. 

Endlich wieder reine Haut!

Mittlerweile hat die Schülerin ihr Hautproblem wieder in den Begriff bekommen. Gute Ernährung und alt bekannte Hausmittelchen hätten dabei nicht viel geholfen. Auch teure Behandlungen bei der Kosmetikerin konnten keine Abhilfe schaffen. Erst eine intensive Behandlung beim Hautarzt hat endlich zum erhofften Erfolg geführt. 

Ein mutiges Video, das vielen Mut machen soll. Daumen hoch! Seht hier den Clip: