Heidi Klum zieht ihren Slip aus

Unten ohne für den guten Zweck

Der US-Talkmaster Jay Leno konnte dieses Jahr nicht auf der Aids-Benefiz-Party von Elton John präsent sein. Somit sammelte sein Kollege Ross Mathews persönliche Gegenstände der VIPs ein, damit die Talkshow-Legende nicht leer ausgehen musste. Wie viele andere Stars zog auch Heidi Klum bei dieser Aktion mit - oder besser: zog sich aus!

Damit hat Ross Mathews wohl nicht gerechnet. Nachdem andere Stars Sonnenbrillen oder ähnliches für Jay Leno spendeten, wurde Heidis Geschenk wohl zum Highlight der Wundertüte. Denn die schöne Model-Mama hatte rein gar nichts bei sich, was sie verschenken konnte - außer ihrer Unterwäsche!

„Ich kann dir meine Unterhose geben,“ sagte sie dann kurz entschlossen, zog unter den verdutzten Augen des Reporters ihren Slip aus, und packte sie in die in „Rosscars“-Tüte.

Wow, so viel Spontanität und Witz hätten wir Heidi gar nicht zugetraut! Jetzt würde uns nur noch brennend interessieren wie Jay Lenos Gesicht beim Auspacken seiner "Klumschen Wundertüte" aussah.

 

Themen