Alicia Keys: Betrügt Ehemann Swizz Beatz sie?

Gerüchte kursieren

Alicia Keys soll von ihrem Mann Swizz Beatz betrogen werden, so die aktuellen Gerüchte. Er tauscht angeblich schlüpfrige Nachrichten und Bilder mit einer anderen Dame aus ...

Auf der Fashion Week in New York am vergangenen Wochenende, sahen Alicia Keys und Swizz Beatz wie ein glückliches Ehepaar aus, aber laut den aktuellen Gerüchten trügt der Schein! Es soll ordentlich kriseln zwischen den beiden, weil Swizz angeblich laut ,,perezhilton.com“ eindeutige und schlüpfrige Bilder mit einer Christina Elizabeth austauscht. In seinen Sms verspricht er ihr, sie zu seinen Konzerten einfliegen zu lassen und macht konkrete Aussagen, was er dann gerne mit ihr anstellen möchte. Also wenn das stimmt, bekommen wir vor Scham, ganz rote Ohren!

Das Paar nahm via Twitter Stellung zu den Gerüchten und Alicia schrieb: ,,Haaaaaaaaaaa!!!!!!!! Manche Dinge sind einfach lächerlich!!!!!! Lasst uns nun weiter strahlen!! Alles andere ist Zeitverschwendung!! Alles Liebe!“ Und Gatte Swizz twitterte: „Wenn Leute genauso viel Zeit in positive Dinge investieren würden, wie in negative, wäre die Welt ein besserer Ort.”

Das mag sein, aber wir fragen uns, wie solche konkreten Gerüchte in Umlauf kommen? Trotzdem hoffen wir natürlich das an der Geschichte nichts dran ist!

Die Sängerin und der Produzent hatten doch erst am 31. Juli 2010 auf der französischen Insel Korsika geheiratet und im Oktober 2011 kam Söhnchen Egypt Daoud Dean zur Welt und krönte ihr Glück. Es wäre wirklich schade, wenn wieder eine Promi-Ehe auseinander brechen würde ...