Adele: Total-Ausraster wegen Beyoncé

Die Sängerin flippt wegen Coachella-Auftritt aus

Es war ihr großer Auftritt! Beyoncé heizte ihren Fans beim Coachella-Festival so richtig ein. Auch Adele hat den Auftritt ihrer Gesangskollegin im Fernsehen verfolgt. Ihre Reaktion ist allerdings ziemlich heftig.

Beyoncé bringt Destiny's Child zurück

SIE ist die Königin vom Coachella-Festival! Mit ihrer Performance brachte Beyoncé ihre Fans wieder einmal zum Ausrasten. Auch ihr Outfit war absolut sehenswert: Im schwarz-goldenen Glitzer-Body mit ägyptisch anmutendem Kopfschmuck sowie Mantel und Gehstock, stolzierte Queen B beim Opening über die Bühne.

 

 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

 

Getoppt wurde das Ganze nur noch, als Beyoncé ihre Freundinnen Michelle Williams und Kelly Rowland für eine Reunion von „Destiny's Child“ auf die Bühne holte. Das Trio war seit 2013 nicht mehr gemeinsam aufgetreten.

 

 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

 

Adele flippt bei Beyoncés Auftritt aus

Auch Adele konnte bei so viel geballter Energie nicht mehr an sich halten. Obwohl die Britin nicht beim Coachella dabei war, rockte sie zu Hause im heimischen Wohnzimmer zu Beyoncé. Die 29-Jährige sprang wild im Jogginganzug umher und wackelte mit dem Kopf, was das Zeug hält. Videos von ihrer wilden Performance teilte der Popstar bei Instagram und wurde dafür von seinen Fans gefeiert.

Ihre Follower schrieben:

Yeah! Du killst es 🔥🔥🔥

Du bist einfach großartig 😂😂😂😂

Darum lieben wir dich.

 

 

Mood 3 #Beychella

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele) am

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adele) am

 

Adele vergöttert Beyoncé seit Jahren

Adele ist nämlich ein großer Fan der texanischen Künstlerin. Als die „Someone like you“-Sängerin 2017 ein Grammy für das beste Album des Jahres erhielt, rührte sie Beyoncé zu Tränen. 

Ich kann diesen Preis nicht annehmen. Die Künstlerin meines Lebens ist Beyoncé, und ihr Album ,Lemonade' war so monumental und so durchdacht und schön. Alle Künstler hier verehren dich,

 erklärte die 29-Jährige auf der Bühne. Dannach richtete die 29-Jährige noch eine rührende Liebeserklärung an ihr Idol:

Ich liebe dich. Das habe ich und werde ich für immer.

Ganz klar, dass die Mutter eines Sohnes da auch nicht den Coachella-Auftritt von Queen B verpassen konnte. Ob es demnächst auch einen gemeinsamen Auftritt geben wird? Für Adele würde sicher ein Traum in Erfüllung gehen.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links