Amy Winehouse: Ihr viel zu kurzes Leben in Bildern

Am 23. Juli 2011 starb die Soul-Ikone im Alter von nur 27 Jahren

Es war eine Schocknachricht, die die Musikwelt zum Stillstand brachte: Am Samstag, 23. Juli 2011, starb Amy Winehouse in ihrer Wohnung in London an einer Alkoholvergiftung. Es ist das Ende eines tragischen Lebens voller Höhen - und vor allem Tiefen. Am 14. September 2018 wäre sie 35 geworden: OK! blickt noch einmal zurück auf das Leben eines DER musikalischen Talente überhaupt. 

Zur Übersicht
Themen