Andrej Mangold über Ex Jennifer Lange: "Hoffe, dass sie happy ist"

Liebevolle Worte für seine "Bachelor"-Auserwählte

In den letzten Wochen gab es immer wieder Gerüchte um ein mögliches Liebescomeback bei "Bachelor"-Paar Andrej Mangold, 34, und Jenny Lange, 27. Der Grund: Beide waren zeitgleich auf Mallorca, um sich dort um ihre Immobilie - oder künftige Immobilie - zu kümmern. Im Gespräch mit OKmag.de erklärte der RTL-Rosenkavalier jetzt, wie er heute zu seiner Ex-Freundin steht …

Andrej Mangold: Liebevolle Worte für Jennifer Lange

Sie waren das Bachelor-Traumpaar schlechthin: 2019 lernten sich Andrej Mangold und Jennifer Lange in der RTL-Datingshow kennen. Für die Zuschauer vor den Mattscheiben war relativ schnell klar, dass die Chemie zwischen dem Basketballer und der Gesundheitstrainerin stimmte - und das bemerkten auch die beiden schnell, weshalb die 27-Jährige am Ende natürlich die letzte Rose von dem TV-Rosenkavalier bekam.

Ganze anderthalb Jahre hielt die Beziehung der beiden, bis sie Ende 2020 schließlich ihre Trennung bekannt gaben. Unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft sollen letztlich zu dem Liebes-Aus geführt haben.

Mehr zu Andrej Mangold liest du hier:

Andrej Mangold: "Ich hoffe, dass sie happy ist"

Mittlerweile sind viele Monate vergangen - und vor wenigen Wochen wurde erneut über ein Liebescomeback von Andrej Mangold und Jennifer Lange spekuliert. Der Grund: Seit einigen Wochen ist der ehemalige Bachelor stolzer Besitzer einer Traumvilla auf Mallorca, mit deren Einrichtung er zuletzt beschäftigt war. Und auch Jennifer Lange suchte lange nach einer Immobilie auf der Baleareninsel, die sie schlussendlich auch fand. 

Was Andrej Mangold darüber denkt und wie er heute zu seiner Ex-Freundin steht, verriet er im Gespräch mit "OKmag.de" - und fand dabei nur warme Worte für die 27-Jährige:

Dass sich Jennifer jetzt eine Wohnung auf Mallorca mieten möchte, war für mich sehr überraschend. Ich weiß allerdings, dass es auch ein Traum von ihr war,  auf der Insel etwas zu besitzen, dementsprechend drücke ich ihr die Daumen dafür. Wenn das ihr Traum ist, dann hoffe ich, erfüllt sie sich den und ich hoffe, dass sie dann glücklich und happy ist.

Eigentlich hatten Andrej und Jenny geplant, die Villa auf Mallorca gemeinsam zu kaufen, doch dazu sollte es nicht mehr kommen: "Es ist alles anders gekommen und ich habe das Haus letztendlich alleine gekauft. (…) Ich richte das gerne ein, es macht Spaß. Natürlich hätte ich es lieber mit einer Frau, mit der ich zusammen bin, gemacht, weil dann macht das irgendwie doppelt Spaß, es ist halt anders gekommen, deswegen gucke ich nach vorn."

Andrej Mangold: "Ich habe Jennifer aus tiefstem Herzen geliebt"

Auch, wenn er mit seinem Single-Leben aktuell glücklich sei, stellte Andrej Mangold erneut klar, dass er sich mit Jennifer Lange definitiv eine gemeinsame Zukunft habe vorstellen können:

Ich bin happy mit der Situation, wie sie gerade ist, aber ich habe ja auch schon mal gesagt, dass Jennifer eine Frau war, die ich aus tiefstem Herzen geliebt habe und sie eine Frau war, zur damaligen Zeit, mit der ich mir hätte vorstellen können, sie zu heiraten und mit ihr eine Familie zu gründen. Es ist aber anders gekommen und alles passiert aus einem bestimmten Grund,

so der Basketball-Profi weiter.

Schön zu sehen, dass zwischen Andrej Mangold und Jennifer Lange auch Monate nach der Trennung kein böses Blut fließt. Seit Kurzem haben die beiden auch immer mal wieder Kontakt, wie der 34-Jährige im Gespräch mit "Prominent" verriet. Wie die Chancen auf eine Reunion stehen, erklärte allerdings auch: "Ein Liebescomeback ist, glaube ich, ausgeschlossen."

Hast du die Bachelor-Staffel mit Andrej und Jenny verfolgt?

%
0
%
0