Angela Merkel: Ihre größte Lebenskrise

Wie lange hält sie das noch aus?

Brexit-Chaos, Terminstress - und jetzt auch noch der Tod der geliebten Mutter! Wie lange hält Angela Merkel, 64, das noch durch?

Angela Merkels: Ihre geliebte Mutter ist gestorben

Sie ist immer in Eile, kennt keinen Stillstand, aber das wird Angela Merkel dann doch ausgebremst haben: Ihre geliebte Mutter Herlind Kasner ist mit 90 Jahren gestorben.

Wir bitten, die Privatsphäre der Bundeskanzlerin und ihrer Familie zu achten,

so ein Regierungssprecher. Für Merkel muss es ein schlimmer Verlust sein - das Verhältnis zu ihrer Mutter war sehr eng. "Wir telefonieren regelmäßig und sehen uns zu wenig", sagte sie einmal.

 

 

Mutet die Kanzlerin sich zu viel zu?

Besonders bitter: Die Kanzlerin hat vermutlich keine Zeit, die Trauer zusammen mit ihrem Ehemann zu verarbeiten. Joachim Sauer, 69, wollte nach seiner Pensionierung vor zwei Jahren eigentlich kürzertreten - doch der Professor hält weiterhin Vorträge auf der ganzen Welt und ist Berater der Elite-Uni Berkeley in Kalifornien. Und auch Merkels Terminkalender ist voll.

 

Embed from Getty Images

 

Ob da viel Zeit für aufbauende Gespräche bleibt? Eigentlich kaum vorstellbar. Auf aktuellen Fotos nach der Brexit-Verhandlung sieht die Kanzlerin jedenfalls erledigt und müde aus. Bei den Ereignissen der vergangenen Wochen ist das auch kein Wunder ...

Text: Lennard Klindworth

Weitere spannende Geschichten von Heidi Klum und Tom Kaulitz über Julia Roberts bis hin zu Thomas Gottschalk liest du in der aktuellen "IN" - jeden Donnerstag neu!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Angela Merkel in Sorge um ihre Mutter!

Verona Pooth: „Angela Merkel ist nicht nur erwachsen“