Ariana Grande: Ihr Bruder ist ein Stripper

Für Geld zieht Frankie blank

Ariana Grande, 25, kommt aus den Negativ-Schlagzeilen einfach nicht raus. Diesmal ist es allerdings kein Ex, sondern die Verwandtschaft, die Probleme macht ...

Wie Frankie den Ruf seiner Schwester aufs Spiel setzt

Nackt-Skandal um Ariana Grande! Dabei hat sich die 25-Jährige gar nichts zu Schulden kommen lassen. Es ist ihr Halbbruder Frankie, 36, der die Familie beschämt! Denn er performt seit Neuestem im Lack-Fetisch-Höschen auf der Bühne des „Green Room 42“ in New York. Unter lautem Grölen der meist schwer betrunkenen Gäste legt er eine explizite S/M-Show hin.

 

 

Schamgrenzen? Kennt Frankie nicht. Er lässt sich gern begaffen – und geht, wenn es das Publikum verlangt, auch bis zum Äußersten. Dass er mit seinem ausgelebten Exhibitionismus seine kleine Schwester in Verruf bringt, scheint dem Tänzer vollkommen egal zu sein.

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

✨✨✨ #LivinLaVidaGrande 📸 @bruglikas

Ein Beitrag geteilt von Frankie James Grande (@frankiejgrande) am

 

 

Frankies Instagram-Kanal spricht Bände

Dort präsentiert Frankie seinen durchtrainierten Sixpack und lässt die Follower an seinem schrillen Leben (das so manchen Fan von Ex-Disney- Star Ariana verschrecken dürfte) teilhaben: Der 36-Jährige ist mit einem verheirateten, homosexuellen Ehepaar liiert:

Sie sind meine festen Freunde,

erklärte er stolz. Eine schwule Ménage- à-trois – im prüden Amerika ein Mega-Aufreger! Aber Frankie liebt seinen Lebensstil – zu dem auch Alkohol- und Drogen-Eskapaden gehören. Kein Wunder, dass Arianas Fans befürchten, Frankie könnte sie negativ beeinflussen. Immerhin sind sich die beiden Geschwister sehr nah!

Letztes Jahr nahmen sie gemeinsam das Weihnachtsalbum „Seasons of Love“ auf. Ariana wollte ihrem geliebten Bruder den Weg ins Showbusiness ebnen. Dass er sich nun in einem zwielichtigen Stripschuppen nackig macht, muss für den Popstar ein Schlag ins Gesicht sein!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#thankunext

Ein Beitrag geteilt von Frankie James Grande (@frankiejgrande) am

 

Nicht die erste Enttäuschung für Ariana

Nach dem Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller, † 26, und der Trennung von Pete Davidson, 25, missbrauchte der Blondschopf Arianas Vertrauen, indem er immer wieder mit der Presse sprach und dabei kräftig abkassierte:

Ihr geht es nicht gut, aber ich habe ihr gesagt, dass sie einfach weiteratmen soll.

Wir raten: Halt mal die Luft an, Frankie!

Text: Vivienne Herbst

Weitere spannende People-Geschichten von Helene Fischers Trennungsskandal bis hin zum Familiendrama um Heidi Klum liest du in der aktuellen Ausgabe der OK! - jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Ariana Grande: Eklat bei den Grammys!

Ariana Grande: Peinliche Tattoo-Panne

Ariana Grande: Rührende Nachricht zu Mac Millers Geburtstag

Findest du, dass Frankie sich für Ariana zurückhalten sollte?

%
0
%
0