Auch Shkodran Mustafi ist verheiratet: Ja-Wort in Mazedonien

Hochzeit des EM-Torschützen mit Model Vjosa Kaba

Die Hochzeiten der deutschen Nationalspieler reißen nicht ab: Nach Bastian Schweinsteiger, 31, und Mario Gomez, 31, ist Shkodran Mustafi, 24, nun der Dritte im Bunde jener, die direkt nach der EM heiraten. Heimlich, still und leise hat er Model Vjosa Kaba in Mazedonien das Ja-Wort gegeben. 

Shkodran Mustafi: Hochzeit mit 350 Gästen und Seeblick

Das Hochzeitsfieber grassiert unter den EM-Stars. Im Fall von Shkodran Mustafi überrascht die Hochzeit nach dem Turnier in Frankreich aber besonders, denn bislang gab es nur eine vage Vermutung, dass der erste deutsche EM-Torschütze überhaupt eine Freundin hat.

Nun sickern immer mehr Details über die heimliche Eheschließung und seine Braut Vjosa Kaba durch. So erfuhr die "Gala" vom Brautvater, dass die Hochzeit in der ehemaligen Heimatstadt von Mustafis Eltern stattfand: Gostivar, zirka eine Autostunde von der Hauptstadt Skopje entfernt. „Es war eine sehr schöne Feier“, so Mustafis Papa Kujtim Mustafi.

Wie die Lokalzeitung "Struga Express" außerdem zu berichten weiß, feierten der Nationalspieler, der in der kommenden Saison für Valencia kickt, und seine Liebste mit 350 Freunden und Familienmitgliedern im etwa 100 Kilometer entfernten 5-Sterne-Hotel "Izgrev" mit Traum-Panorama auf den malerischen Ohridsee. Auf der Facebook-Seite der Wedding-Planner ist die liebevoll dekorierte Location zu sehen:

 

Die Hochzeits-Sängerin postet ein Foto des Brautpaares

Shyhrete Behluli, eine in Mazedonien berühmte Pop- und Folklore-Musikerin, sang auf der Hochzeit des Paares - und postete prompt ein Foto der Brautleute auf ihrem Instagram-Account. "Es war ein Vergnügen, für unseren berühmten Fußballer Shkodran Mustafi zu singen. Ich gratuliere!", schrieb sie dazu. 

 

Ishe kenaqesi te kendosh ne darsmen e futbollistit tone njohur @shkodranmustafi , Urime u trashegofshi 😄

Ein von Shyhrete Behluli Official (@shyhrete_behluli) gepostetes Foto am

Brautkleid im Mermaid-Stil

Das Foto offenbart, dass die schöne Braut ein trägerloses Hochzeitskleid im Meerjungfrauen-Stil mit Tüllrock trug, das sie mit einem Spitzenschleier und einem großen Diamant-Collier kombinierte. Das aus Albanien stammende Model lebt schon seit Jahren in Zürich, nahm bereits an Miss-Wahlen teil und wurde 2007 zur schönsten Frau der Schweiz gekürt.

Nun beziehen die beiden offenbar ein Liebesnest in Spanien. Wir gratulieren!