"Aufhören zu weinen": Miriam Höller meldet sich nach dem Tod von Hannes Arch

Die GNTM-Beauty kämpft sich wortwörtlich Schritt für Schritt zurück ins Leben

Miriam Höller zeigt sich erstmals nach dem Tod ihres Freundes wieder in der Öffentlichkeit.  Die ehemalige GNTM-Kandidatin verlor vor knapp vier Wochen ihren geliebten Freund. Hannes Arch wurde nur 48 Jahre alt. 

Miriam Höller, 29, musste in den letzten Wochen nicht nur körperliches Leid erfahren, als sie sich bei einem Shooting beide Füße brach. Die ehemalige GNTM-Kandidatin erlitt auch noch einen schweren Schicksalsschlag, als sie ihren Lebensgefährten Hannes Arch (✝48) durch einen Helikopterabsturz verlor. Doch das Model versucht tapfer zu sein, wie der neueste Post von Miriam beweist. 

In tiefer Trauer um Hannes Arch

Miriam Höller durchlebt gerade die wohl schwerste Zeit ihres Lebens: Die sympathische Stuntfrau muss den Tod ihres Lebensgefährten Hannes Arch verwinden, der am 8. September bei einem Helikopter-Absturz sein Leben ließ. Der Kunstflieger starb noch um Unfallort, nachdem sein Hubschrauber gegen eine Felswand in den Bergen in der Nähe von Kärnten, Österrreich geprallt war. 

Eine Tragödie für seine geliebte Freundin Miriam Höller, mit der der "Red Bull"-Pilot sechs Jahre lang liiert war. Und doch versucht die GNTM-Kandidatin von 2010 nach vorn zu blicken und sich in kleinen Schritten zurück ins Leben zu kämpfen. In einem neuen veröffentlichten Video, das die 29-Jährige auf ihrer Facebook-Seite postete, zeigt sie sich nach dem Tod ihres Liebsten erstmals wieder ihren Fans. 

Miriam Höller: "Schmerz ist auch nur ein Gefühl"

Weil sie sich bei einem Mode-Shooting im Juli beide Füße brach, trägt die Blondine noch immer Schienen und muss sich auf Krücken fortbewegen. Doch Miriam Höller ist tapfer und setzt in dem Clip behutsam einen Schritt vor den anderen - wohl auch ein Sinnbild für ihren schweren Weg, den sie bislang mental zurücklegen musste. 

Schritt für Schritt... 

#schrittfürschritt #stopcrying #comeback #comebackstronger #keineangstvorderzukunft 

#vertraueninsleben #soschnellkriegtmanmichnichtklein #schmerzistauchnureingefühl,

​lässt das Model seine Fans wissen.