Baby Nr. 8 ist da! Mick Jagger (73!) ist wieder Vater geworden

Der "Rolling Stones"-Star und seine Freundin Melanie Hamrick freuen sich über Nachwuchs

Aller guten Dinge sind drei? Nicht im Fall von "Rolling Stones"-Frontmann Mick Jagger, 73. Denn der ist nun tatsächlich zum achten Mal Vater geworden - und das mit stolzen 73 Jahren! Erst im Juli kam die überraschende Nachricht, dass der Rocksänger mit seiner Freundin Melanie Hamrick, 29, Nachwuchs erwartet und heute, 8. Dezember, hat der kleine Fratz auch schon das Licht der Welt erblickt.

Baby Nr. 8 für Mick Jagger

Sein ältestes Kind ist mittlerweile 46 Jahre alt, sein jüngstes gerade erst auf die Welt gekommen. Ja, Mick Jagger scheint das Vatersein definitiv zu lieben. Denn jetzt darf der Musiker mit seinen 73 Jahren noch einmal ran. Am heutigen Donnerstag brachte seine Freundin, die Balletttänzerin Melanie Hamrick, einen kleinen Jungen in New York zur Welt. Baby Nr. 8 für Jagger! Na ja, genug Übung hat der 73-Jährige ja mittlerweile.

Mick Jagger war mit im Krankenhaus

Die freudigen Baby-News bestätigte heute Jaggers Sprecher, Bernard Doherty, gegenüber "BBC". Demnach sei das Paar "hocherfreut" über den süßen Familienzuwachs. Außerdem soll Mick Jagger bei der Geburt an der Seite seiner Liebsten im Krankenhaus gewesen sein.

Mutter und Baby geht es gut,

so Doherty weiter.

Wir gratulieren dem Rocker und seiner Liebsten zu ihrem süßen Glück!