Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

"Bachelor"-Carina Spack: Hütet sie ein schlüpfriges Geheimnis?

Mit dieser Szene wurde die 21-Jährige zum Gespött im Netz

Am Mittwochabend ging es bei "Der Bachelor" bei den Homedates zur Sache: Bachelor Daniel Völz, 32, lernte endlich die Familien der verbliebenen Kandidatinnen kennen – dabei fiel Zuschauern besonders ein pikantes Detail ins Auge …

Carina Spack: (Sex)-Toys-Box sorgt für Aufregung

Sie gehört seit dem Beginn der Staffel zu den Favoritinnen: Das Küken Carina Spack, 21, aus Recklinghausen. Sie durfte als erste eine gemeinsame Nacht mit dem Bachelor verbringen und schaffte es mit ihrer offenen und lockeren Art bis in die Homedates. Davon durften Zuschauer sich vergangenen Mittwochabend selbst ein Bild machen, als Daniel Völz ihr und ihren Eltern einen Besuch abstattete.

Nachdem alle gegessen hatten, verzogen sich die 21-Jährige und der Rosenkavalier in ihr pinkes Mädchenzimmer, wo besonders ein Detail ins Auge fiel: Eine pinke Kiste mit der Beschriftung "Toys".


© RTL/Screenshot

Das Netz amüsiert sich auf Carinas Kosten

Sofort kommentierten fleißige Twitter-User, denen bekanntlich nichts entgeht, die geheimnisvolle Box und waren sich einig: Stofftiere sind da bestimmt nicht drin. Was Carina wohl in der Box versteckt?

Ist um Himmels Willen keinem aufgefallen, dass Carina da eine pinke Kiste mit der Aufschrift „Toys“ stehen hat?? Was da wohl drin ist?? Ü-Ei-Figuren sicher nicht! Peinlich...

postete eine Twitter-Nutzerin.

Carina Spack gibt Entwarnung

Doch die Blondine gab bereits Entwarnung und klärte in ihrer Instagram-Story auf: In der Box befindet sich Büromaterial. Textmarker anstatt Vibrator also, wer hätte das gedacht.

Man kann auch gerne aus jeder Mücke nen Elefanten machen,

schrieb Carina dazu und gab noch zu bedenken: "Was lernen wir daraus? Man sollte nicht immer nur nach dem Äußeren gehen." Wo sie recht hat …

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!

 

Artikel enthält Affiliate-Links