"Bachelorette"-Finale: RTL trifft überraschende Entscheidung

Große Enttäuschung für die Fans

Mit großer Spannung wird die Vergabe der letzten Rose von "Bachelorette" Maxime Herbord, 27, erwartet. Doch nun hat RTL eine überraschende Entscheidung getroffen …

"Die Bachelorette": Bekommt keiner die letzte Rose von Maxime Herbord?

Nur noch drei Männer sind aktuell im Rennen um die letzte Rose von Maxime Herbord. Max Adria, Raphael Fasching, oder Zico Banach — wer wird sich im großen Finale durchsetzen? Die Dreamdates sind bereits für alle TVNOW-Premium-Nutzer abrufbar. Dort schockte Maxime jetzt mit ihrer Entscheidung und sorgte für heftige Diskussionen unter den Fans.

Denn offenbar glauben immer mehr Zuschauer, dass ein ähnliches Liebes-Drama wie im Fall von "Bachelor" Sebastian Preuss, 31, oder Nico Griesert, 31, drohen könnte:

Ich glaube mittlerweile, dass im Finale keiner eine Rose bekommt.

 

Ich glaube, sie vergibt die Rose an niemanden.

Mehr zum Thema "Die Bachelorette" liest du hier:

 

 

Finale von "Die Bachelorette" wird verschoben

Zu den schlimmen Prophezeiungen der Fans kommt nun auch noch eine bittere Nachricht: Das Finale von "Die Bachelorette" wird nicht am 8. September ausgestrahlt werden, sondern erst eine Woche später. Grund dafür ist ein Fußballspiel der WM-Qualifikation, weshalb Maxime Herbord erst am 15. September ihre letzte Rose im TV vergeben wird.

 

Genutzte Quellen: RTL

Findest du es blöd, dass das Finale verschoben wird?

%
0
%
0