Bella Hadid & The Weeknd: Damit überraschen sie jetzt alle

Es wird ernst bei dem Model und der Sänger

Im Herbst 2016 gaben sie vorerst ihr Liebes-Aus bekannt, rauften sich jedoch im Frühjahr dieses Jahres wieder zusammen. Seitdem wirken Bella Hadid und The Weeknd wie Turteltauben.  Und laut Freunden sind sie es auch. Das Paar ist nämlich jetzt zusammen nach New York gezogen.  Nicht nur das Zusammenziehen scheint ein Schritt in die richtige Richtung zu sein. Angeblich plant der Sänger einen Hochzeitsantrag. 

Bella Hadid, 22, und The Weeknd, 28, scheinen es diesmal wirklich ernst zu meinen. Das Pärchen hat schon die ein oder andere Liebes-Krise durchgestanden und scheint nun feste Pläne für eine gemeinsame Zukunft zu haben. 

Bella Hadid und The Weeknd zusammen nach New York gezogen 

Vor etwa zwei Jahren hatten sich Bella Hadid und The Weeknd dazu entschieden, wegen ihrer vollen Terminkalender erst einmal getrennte Wege zu gehen. Das Beziehungs-Aus war allerdings nicht von Dauer, denn vor einigen Monaten haben das Model und der Musiker tatsächlich wieder zueinandergefunden. Die Turteltauben schweben seitdem auf Wolke sieben – und wollen offenbar noch einen Schritt weitergehen: Das Paar wohnt nun in einem großen Penthouse in New York, Manhattan. 

Wie die „New York Post" berichtet, ist das gemeinsame Heim rund 470 Quadratmeter groß: mit vier Schlafzimmern, vier voll ausgestatteten Badezimmern, einem Gästebadezimmer und einer privaten Außenanlage. Zusätzlich gibt es Gemeinschaftsräume wie einen Pool, ein türkisches Bad, eine Fitnesshalle, einen Kinderspielplatz, ein Weinzimmer und eine noch mal 470 Quadratmeter große Dachterrasse. Der Preis ist entsprechend: Bella Hadid und The Weeknd sollen dafür etwas mehr als 50.000 Euro im Monat zahlen. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Home

Ein Beitrag geteilt von 🦋 (@bellahadid) am

 

„Zwischen Bella und The Weeknd wird es ernst“

Der Sänger war derjenige, der das Topmodel bat, zu sich nach New York zu ziehen. Und natürlich hat Bella zugestimmt. „Sie hatte das Gefühl, dass es der nächstbeste Schritt in ihrer Beziehung ist“, verrät ein Insider gegenüber „Hollywood Life“. Ganz offensichtlich ist die kleine Schwester von Gigi Hadid fest entschlossen, dieses Mal alles besser zu machen.

Zwischen Bella und The Weeknd wird es definitiv ernster. Sie sind wirklich glücklich und verliebt

so die unbekannte Quelle weiter.

 

 

Folgt bald die Hochzeit? 

Mit dem Zusammenziehen ist es aber noch lange nicht getan, denn angeblich habe das Paar auch vor, demnächst zu heiraten. Das munkelten zumindest zuletzt zahlreiche Fans. Auf einem Geburtstagsschnappschuss hält Bella eine verdächtige kleine Schatulle fest in ihrer rechten Hand – viele Follower waren daraufhin sicher, dass sich darin ein Verlobungsring versteckt. Das Paar selbst äußerte sich noch nicht zu den Spekulationen.

 

 

Die Beziehung mit dem Model sei The Weeknd so ernst, dass sich sein Umfeld sicher ist, dass der 28-Jährige schon bald vor seiner Freundin auf die Knie fallen könnte: „Viele Freunde fangen an, Wetten abzuschließen, wie lange es noch dauert, bis er ihr einen Ring ansteckt“. Bella habe die Ansichten des Kanadiers sogar grundlegend verändert, berichtete die Quelle weiter: „Er hat immer darüber geredet, wie gruselig der Gedanke an die Ehe für ihn ist, aber jetzt, wo er wieder mit Bella zusammen ist, hat er aufgehört, so etwas zu sagen“.

Glaubst du, dass Bella und The Weeknd in Zukunft heiraten werden? Stimme unten ab! 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Bella Hadid & The Weeknd: Liebes-Comeback in Cannes

Erster Auftritt: Bella Hadid und The Weeknd offiziell ein Paar

Bella Hadid zurück zu The Weeknd? Nicht mit Kendall Jenner

Glaubst du, dass Bella und The Weeknd in Zukunft heiraten werden?

%
0
%
0