Billie Eilish: Besessen von Justin Bieber

Sie hat ihn sogar verfolgt!

Heute ist Billie Eilish, 18, ein Megastar, doch als Teenie brachte ihre extreme Fan-Hysterie sie fast in die Klapse!

Billie Eilish: Sie lauerte Justin Bieber auf

"Wir hatten überlegt, sie in die Therapie zu stecken, weil sie wegen Justin Bieber so große Schmerzen hatte", enthüllte Maggie Baird in einer Radioshow letzte Woche. Ihre berühmte Tochter Billie Eilish litt jahrelang unter einer fast krankhaften Obsession.

Sie lauerte Justin vor seiner Vill auf, verfolgte ihn zum Studio, campierte vor seinen Hotels. Damals war die Grammy-Gewinnerin selbst noch kein Star und ein Riesen-Anhänger des Sängers.

Ich sah mir sein Musikvideo zu ‘As Long As You Love Me‘ an und schluchzte einfach nur,

verrät Billie.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

 

 

"Da hilft ab und zu eine Therapiestunde"

Mittlerweile holt sich die an Panikattacken und Depressionen leidende Ausnahmemusikerin Hilfe beim Psycho-Doc:

Ich habe einen Job, in dem ich niemals zusammenbrechen, weinen oder einen schlechten Moment haben darf. Da hilft ab und zu eine Therapiestunde.

Justin ist auch heute noch in ihren Gedanken – aber nur im Kampf um die Chartspitze.

Text: Meike Rhoden

Weitere spannende Star-News liest du in der aktuellen OK! – jeden Mittwoch neu am Kiosk.

Hättest du DAS gedacht?

%
0
%
0