Billie Eilish: Sex-Tape-Skandal

"Denkst du, ich würde tagsüber Sex in einem Zug haben?"

12.04.2020 18:38 Uhr

Billie Eilish, 18, ist außer sich: Im Internet kursiert derzeit ein vermeintliches Sex-Tape der Sängerin. Alles fake, behauptet die Grammy-Preisträgerin. Jetzt spricht der Popstar ein Machtwort ...

Billie Eilish: Porno des Popstars aufgetaucht?

Sobald man in die Öffentlichkeit gerät, bilden sich schnell Tausende eine Meinung über diese Person. Gerüchte werden schnell zu vermeintlichen Tatsachen und besonders in der heutigen Zeit können Bilder und Videos so bearbeitet werden, dass sie täuschend echt aussehen. Das musste nun auch Billie Eilish lernen. Der Sängerin soll aktuell ein Sex-Tape angehangen werden. 

Der Clip, der laut des "Dazed"-Magazins als Amateur-Pornofilm beschrieben werden kann, trägt nicht nur Billies Namen im Titel, sondern soll auch eine junge Frau zeigen, die der "Bad Guy"-Interpretin sehr ähnlich sehe. 

Denkst du, ich würde tagsüber Sex in einem Zug haben? Mit einem Kleid, einer Fischnetz-Strumpfhose und einer Kette mit Peace-Zeichen? Kommt schon!,

platzt es im Interview aus der 18-Jährigen. Verständlich, dass die Musikerin sich so etwas nicht gefallen lässt. 

Mehr zu Billie Eilish:

Sängerin verflucht ihren Bekanntheitsgrad

Neben den bearbeiteten Aufnahmen und sogar gefälschten Textnachrichten, die im Internet das Image der Newcomerin beflecken sollen, rege sie am meisten die Tatsache auf, dass manche Menschen sich sogar im echten Leben als sie ausgeben. 

Leute setzen sich eine grün-schwarze Perücke auf und gehen raus in die Öffentlichkeit und geben vor, ich zu sein,

berichtet die junge Kalifornierin. Die Betrüger sollen sich sogar extra Sicherheitspersonal und ein teures Auto für einen Tag besorgen, um möglichst authentisch rüberzukommen. "Ich finde den Scheiß so verdammt nervig!", ärgert sich Billie über die Schwindler. "Es lässt mich schlecht aussehen, wenn die sich wie Arschlöcher verhalten, dann denken alle ich wäre ein Arschloch." Täglich sorge sie sich darum, dass wieder neue Schlagzeilen auftauchen, für die sie nichts könne.

"Ein Niemand zu sein ist geil", behauptet Billie mittlerweile. Die Schattenseiten des Ruhms haben einen hohen Preis, den die junge Sängerin offenbar nicht länger zahlen möchte.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

you cant replace me☺️no matta how hard ya try

Ein Beitrag geteilt von BILLIE EILISH (@billieeilish) am

 

Kannst du Billies Wut nachvollziehen?

%
0
%
0