Bonnie Strange: Krankenhaus-Schock! Ist das Baby schon da?

Riccardo Simonetti sorgt für Aufregung mit diesen Bildern

Bonnie Strange, 31, ist derzeit im achten Monat schwanger und bis zur Geburt ist es also nicht mehr lange. Nun sorgte das Instagram-Posting von Riccardo Simonetti mit der Geburtsankündigung für Aufregung bei den Fans.

Bonnie Strange hochschwanger im Krankenhaus 

Ist es bei der hochschwangeren Bonnie Strange etwa so weit? Erst im Januar ließ das Model die Baby-Bombe platzen. Seitdem hält Bonnie ihre Fans nur zu gerne mit Schwangerschaftsbildern auf dem Laufenden.

Nun teilte der beste Freund der hübschen Blondine, Riccardo Simonetti, eine ziemlich aufregende Instagram-Story. Und ließ den Anschein erwecken, dass Bonnie beinahe schon jetzt ihr Baby bekommen hätte! 

Riccardo Simonetti kündigt Geburt an 

Was für eine Aufregung! Zusammen mit Riccardo und Jack Strify sitzt Bonnie im Auto - auf dem Weg ins Krankenhaus. Kein Wunder, dass bei den Fans sofort die Alarmglocken läuten. Zu dem Foto schreibt der Blogger dann auch noch: 

Auf dem Weg ins Krankenhaus. Oh mein Gott! Ratet, wer ein Baby bekommt!

 

Stand Bonnie also jetzt schon kurz vor der Entbindung? In einem weiteren Clip sieht man die Schönheit entspannt lächelnd mit einer Trinkflasche auf der Krankenliege - ihr Babybauch ist mit Messgeräten bedeckt. 

Ist das Baby schon da? 

Dann klärt der gebürtige Italiener endlich auf: Es handelt sich um einen Fehlalarm.

OK, Leute, Entwarnung. Falscher Alarm,

schreibt Riccardo (links) zu einem Selfie mit Bonnie, die glücklich in die Kamera strahlt und Jack Strify.

Möglicherweise verspürte Bonnie ja tatsächlich schon die ersten Wehen! Lange wird es dann wohl nicht mehr dauern, bis der Modelnachwuchs wirklich das Licht der Welt erblickt.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!