Brad Pitt wird Patenonkel der Clooney-Zwillinge!

"George weiß, wie verzweifelt Brad seine Kinder vermisst"

Wie schön: George und Amal Clooney wollen den niedergeschlagenen Brad Pitt zum Patenonkel ihrer Zwillinge machen.  George Clooney (r.) und Brad Pitt verbindet eine lange Freundschaft.  George und Amal Clooney freuen sich aufs doppelte Baby-Glück. 

Was für eine süße Geste. Angeblich soll Hollywoodstar George Clooney, 55, seinen Kumpel Brad Pitt, 53, damit aufgemuntert haben, dass er ihn bat, Patenonkel seiner Zwillinge zu werden.

"George weiß, wie verzweifelt Brad Pitt seine Kinder vermisst"

Im fortgeschrittenen Alter von 55 Jahren wird Womanizer und Nespresso-Gesicht George Clooney zum ersten Mal Papa: Seine Amal ist schwanger mit Zwillingen und trägt schon ein kleines Bäuchlein vor sich her. Nun rätselt ganz Hollywood, wer von Clooneys berühmten Freunden der Patenonkel des Nachwuchses werden könnte: Matt Damon? Oder Brad Pitt?

Ein Insider bringt nun Licht ins Dunkle und plaudert aus, dass Letzterer das Rennen machen wird:

George spricht fast jeden Abend am Telefon mit Brad und weiß, wie verzweifelt dieser seine Kinder vermisst und was für ein toller Vater er ist,

verrät ein Freund der beiden Superstars dem US-Magazin "Star".

"George hoffte, das würde ihn fröhlicher stimmen"

Die Quelle und ergänzt: “George hoffte, das würde ihn fröhlicher stimmen, und es hat geklappt - Brad fühlt sich geehrt und ist begeistert.”  

Pitt darf seine sechs Kinder mit Noch-Ehefrau Angelina Jolie nur ab und an und immer unter Aufsicht treffen.

Video: George Clooney spricht über das Abenteuer Zwillinge