Cameron Diaz & Benji Madden: Trennung trotz Baby?

Insider: "Sie haben sich entfremdet - der unromantische Sex nach Plan hat ihn total abgetörnt"

Durch eine In-vitro-Fertilisation soll Cameron Diaz angeblich endlich schwanger sein. Aber ist Benji Madden auch bereit für die Vater-Rolle? Freunde bezweifeln das ...  Eiszeit: Cameron Diaz und Benji Madden gehen auf Abstand.  Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 10. Januar, im Handel!

Endlich, die Schauspielerin Cameron Diaz, 45, soll schwanger sein! Doch von Glückseligkeit ist sie weit entfernt – und schuld daran ist Ehemann Benji Madden, 38 ...

Cameron Diaz und Benji Madden bekommen ein Baby

Distanziert, ernst, verkrampft! Nein, wie ein verliebtes Paar sahen Cameron Diaz und Benji Madden nicht aus, als sie letzte Woche in Los Angeles gesichtet wurden.

 

 

Dabei hätte man von strahlenden Gesichtern und zärtlicher Hingabe ausgehen können – schließlich erwarten sie angeblich ihr langersehntes erstes Kind!

Es ist alles noch ganz frisch. Deshalb wurde noch nichts offiziell gemacht,

verraten Freunde gegenüber „Radar Online“.

Freudentränen bei Cameron Diaz, doch ihre Ehe mit Benji Madden hängt am seidenen Faden

Cameron sollen dicke Tränen übers Gesicht gelaufen sein, als der Schwangerschaftstest nach jahrelanger strapaziöser Hormonbehandlung endlich positiv ausfiel. Doch die Erleichterung und Freude sind stark getrübt. Denn ihre Ehe mit Rockmusiker Benji Madden soll am seidenen Faden hängen ... 

 

Embed from Getty Images

 

„Sie haben sich entfremdet“, heißt es aus dem Umfeld des Paares. Der Grund?

Cameron war total im Baby-Wahn. Ihr Leben drehte sich nur noch um Termine in Kinderwunschzentren, Blutuntersuchungen und Tabletten zur Steigerung ihrer Fruchtbarkeit. Benji brauchte Abstand,

so ein Freund des Musikers. Die Hormonspritzen, die sich Cameron nach der Beratung in der Fruchtbarkeitsklinik Pacific Fertility Center in Los Angeles injizieren ließ, schlugen nicht nur auf die Hüften, sondern auch auf ihre Stimmung. Die sonst so witzige Blondine mit dem kehligen, lauten Lachen verlor ihre Leichtigkeit.

"Camerons Gereiztheit und der unromantische Sex nach Plan haben Benji total abgetörnt"

Cameron war ständig gereizt. Nach jedem Fehlversuch durfte man sie wochenlang nicht ansprechen. Dann noch der unromantische Sex nach Plan! Das hat Benji total abgetörnt,

berichtet der Kumpel. Was für ein Schlag ins Gesicht für die beliebte Blondine. 

Cams Baby-Wunsch hat zwar endlich gefruchtet, doch von Familienglück kann leider trotzdem keine Rede sein. Dass Benji seine Frau letzte Woche zum Gynäkologen begleitete, soll eine Ausnahme und bloß der Kompromiss eines heftigen Streits gewesen sein. Denn Cameron fühlt sich schon seit Langem im Stich gelassen.

 

 

Benji Madden "findet ihr Muttchen-Gehabe super-unattraktiv"

Sie hat gehofft, dass das Baby sie wieder näher zusammenbringt. Aber das Gegenteil ist der Fall: Benji findet ihr Muttchen- Gehabe super-unattraktiv,

glaubt ein Kumpel zu wissen. „Cameron hat kein anderes Thema mehr. Sie richtet bereits das Kinderzimmer ein und nervt ihr ganzes Umfeld mit pränataler Baby-Fürsorge. Benji schwirrt schon der Schädel. Für ihn ist das alles noch gar nicht greifbar.“ Dem Online-Portal „Pajiba“ verrät der Insider:

Im tiefsten Inneren ist er noch nicht bereit für die Vater-Rolle.

Ob Benji deshalb quasi die Flucht ergreift? Die ganze Geschichte mit exklusiven Bildern gibt's in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 10. Januar, im Handel!

Text: Meike Rhoden

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News!

Glaubst du, Cameron und Benji haben eine Krise?

%
0
%
0