Cameron Diaz: Trennungs-Drama im Urlaub

Tränen, Vorwürfe, wüste Beschimpfungen: Warum Cameron überstürzt ihre Koffer packte

Laut Freunden sollen Cameron Diaz und Benji Madden in Los Angeles längst getrennte Leben führen. Das Ehe-Rettungsprogramm in Italien hatte das Paar also bitter nötig.  Die ganze Geschichte gibt's in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 11. Juli, im Handel.  Cameron Diaz hatte nur Pech mit den Männern. Mit dem Thirty-Seconds-to-Mars-Frontmann Jared Leto war sie sogar verlobt. Entzweite sie seine Sucht? „Manche Drogen sind der Wahnsinn“, tönte er gern. „Er ist verdammt schräg“, sagte Cameron mal über den Sänger Justin Timberlake. Hart: Er machte mit ihr via SMS aus einem Privatjet Schluss. Das britische Male-Model Paul Sculfor verlangte von Cameron, Kalifornien zu verlassen. Kaum war der Umzug vollzogen, trennte er sich 2009 und heiratete eine andere. Der Baseballer Alex Rodriguez schickte Cameron Diaz zum Sport, sie mutierte zum Hulk. Es reichte ihm trotzdem nicht: „Das tat wirklich weh“, sagte sie.

Nach Dolce Vita sah der Italien-Trip des VIP-Paares Cameron Diaz, 45, und Benji Madden, 39, gar nicht aus! OK! weiß, was in Florenz wirklich passierte. 

Cameron Diaz & Benji Madden: "Sie haben sich wüst beschimpft"

Sie hatte sich so sehr auf einen romantischen Abend gefreut! Leckere Pasta, Kerzenschein, Vino ... perfekte Voraussetzungen, um die Krisenstimmung der letzten Wochen abzuschütteln. Cameron Diaz hatte wirklich große Hoffnungen in den Florenz-Urlaub gesetzt: Hier wollte sie alle Beziehungsprobleme hinter sich lassen, ganz neu anfangen.

Und dann das: Ihr Mann Benji Madden hatte keine Lust auf Zweisamkeit. Zum Dinner-Date lud er noch ein befreundetes Pärchen ein. Für Cameron ein ganz eindeutiges Signal: Die Ehe-Rettung ist ihm s**eißegal! Völlig überrumpelt, aber sofort auf 180 machte sie dem „Good Charlotte“-Rocker mitten in einem öffentlichen Park eine so heftige Szene, dass wildfremde Passanten aufmerksam wurden.

Sie haben sich wüst beschimpft, es flossen sogar Tränen,

verrieten Augenzeugen der italienischen Presse. Auslöser war aber nicht allein das verpatzte Date. Bei Cameron lagen vor allem die Nerven blank, weil das befreundete Pärchen sein einjähriges Kind im Schlepptau hatte. Soviel demonstratives Familienglück kann die Schauspielerin momentan nicht ertragen. Denn Camerons unerfüllter Babywunsch belastet sie wahnsinnig. 

 

 

Diaz' unerfüllter Kinderwunsch belastet die Ehe

„Sie weint ständig deswegen“, verrät eine gute Freundin. „Cameron wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind. Doch egal, was sie tut, es will einfach nicht klappen. Das macht sie total fertig!“ Dabei hat die 45-Jährige es sogar schon mit einer künstlichen Befruchtung probiert! Purer Stress für Körper und Seele. Aber von Verständnis und Sensibilität scheint Benji keine Ahnung zu haben. Sonst hätte der Rock-Star in dieser Situation darauf verzichtet, seine Freunde samt Kleinkind zu treffen. Im Gegenteil, Camerons Gatte erhöht den Druck auch noch:

Wir lieben Kinder und wollen auf jeden Fall eine Familie gründen. Ich habe an meinem Bruder Joel gesehen, wie er erst zum Mann wurde, nachdem er Vater geworden ist. Alle Bandmitglieder haben Kinder,

betonte der Musiker im Sommer 2016. Besonders schlimm: An der Kinderlosigkeit gibt sich Cameron selbst die Schuld. Kein Wunder, dass sie bei der Belastung nur noch ein Schatten ihrer selbst ist. „Ich möchte unbedingt eigene Kinder, aber ich würde auch adoptieren“, seufzt sie. „Ich habe so viel Liebe zu geben!“ Doch ein fremdes Kind aufzuziehen kam für Benji nie infrage. 

Also: Sex nach Plan, neuer Hormon-Horror - und weiteres Drama! Denn die damit verbundenen Stimmungsschwankungen bei Cameron sollen den Musiker in die Arme anderer Frauen getrieben haben ... Mit Castingshow-Jurykollegin Jessie J, 30, verstand er sich auch außerhalb des "The Voice"-Studios so gut, dass sie sich mehrmals privat trafen. Und Insider behaupten, dass Benji die Aufmerksamkeit seiner Groupies auf Tournee etwas zu intensiv genieße ...

 

 

Früher sparte Benji nicht mit Turtel-Tweets. 2016 textete er noch schwer verliebt. "Ich könnte nicht stolzer auf meine umwerfende Ehefrau sein. Sie lebt dafür, die Erde zu einem besseren Ort zu machen. Ich bin jeden Tag begeistert von ihrem Mut, ihrer Stärke." Doch mit solchen Liebesbekundungen ist es seit Monaten vorbei. Kein Wunder, dass Cameron an ihrer Liebe zweifelt und alles infrage stellt. 

Aus Kummer: Cam zieht sich total zurück

In ihrem Kummer zog sich die Schauspielerin nicht nur aus dem Showbusiness zurück (sie stand 2014 das letzte Mal
vor einer Kamera). Nein, auch von ihren Mutti-Freundinnen Drew Barrymore, 43, und Gwyneth Paltrow, 45, kapselte sie sich immer mehr ab.

Ihre Total-Isolation hat bereits depressive Ausmaße angenommen. Cam hat sich regelrecht zu Hause verbarrikadiert,

bangte ihr Umfeld im Frühling um Camerons Verfassung (OK! berichtete). „Ich befinde mich im Ruhestand“, erklärte die Blondine trotzig. Doch der Rückzug passte so gar nicht zu der früher so fröhlichen und selbstbewussten Kalifornierin. 

Diaz saß schon auf gepackten Koffern, ruderte dann aber zurück

Laut Freunden sollen Cameron und Benji in Los Angeles längst getrennte Leben führen. Das Ehe-Rettungsprogramm in Florenz hatte das Paar also bitter nötig. Kein Wunder, dass Benjis Verhalten seiner Frau den Rest gab. "Sein Egoismus und seine Ignoranz sind für sie Zeichen dafür, dass es sich nicht lohnt, allein für den Familientraum zu kämpfen", ist sich eine enge Freundin sicher. Sie verrät, dass Cam schon auf gepackten Koffern saß, dann aber zurückruderte. Warum?

Einen knallharten Schlussstrich will sie (noch) nicht ziehen. Stattdessen steht eine Trennung auf Probe zur Diskussion. Das habe Cameron angeblich angedeutet. Im Januar 2019 startet die "Generation RX"-Tour von Good Charlotte. Bis dahin will sie eine Entscheidung gefällt haben. Ihren Freundinnen hat sie versprochen, hart mit sich ins Gericht zu gehen. Wie viel Vertrauen, wie viel Liebe ist überhaupt noch da? Das will die Schauspielerin herausfinden, indem sie jetzt erst mal auf Abstand geht ...  

Im Fall einer Scheidung kassiert Benji Madden ab

Benji weiß, was auf dem Spiel steht. Und man kann nur hoffen, dass er sich jetzt kein weiteres Mal danebenbenimmt. Fakt ist: Im Falle einer Scheidung wird Cameron zur Kasse gebeten. Sie besitzt 100 Millionen Dollar, er "nur" 20 Millionen. Da die beiden keinen Ehevertrag haben, würde der Besitz aufgeteilt. Zahltag für Benji! Hoffentlich ist die Aussicht auf das Vermögen keine Motivation, die Ehe-Reanimationsversuche seiner Frau insgeheim zu vereiteln.

Meike Rhoden 

Cameron Diaz hatte nur Pech mit den Männern: 

1. Jared Leto: 1999-2003

Mit dem Thirty-Seconds-to-Mars-Frontmann war Cameron sogar verlobt. Entzweite sie seine Sucht? „Manche Drogen sind der Wahnsinn“, tönte er gern.


©ddp Images

2. Justin Timberlake: 2003-2006

„Er ist verdammt schräg“, sagte Cameron mal über den Sänger. Hart: Er machte mit ihr via SMS aus einem Privatjet Schluss.

 

Embed from Getty Images

 

3. Paul Sculfor: 2008-2009

Das britische Male-Model verlangte von Cameron, Kalifornien zu verlassen. Kaum war der Umzug vollzogen, trennte er sich 2009 und heiratete eine andere.

 

Embed from Getty Images

 

4. Alex Rodriguez: 2010-2011

Der Baseballer schickte Cameron Diaz zum Sport, sie mutierte zum Hulk. Es reichte ihm trotzdem nicht: „Das tat wirklich weh“, sagte sie.

Embed from Getty Images

 

5. Sean Combs: 2008-2012

Vier Jahre führten Cam und Diddy eine On-off- Beziehung. Sie benutzten sich gegenseitig als Lückenfüller – bis er sich 2012 endgültig von ihr trennte.


©Getty Images

6. Elon Musk: 2013

Den PayPal-Milliardär und Tesla-Chef hätte die Blondine gern festgehalten, doch der Dreifach-Geschiedene spielte angeblich nur mit ihren Gefühlen.

 

Embed from Getty Images

 

Weitere heiße und exklusive Promi-Stories gibt's in der neuen OK! - immer mittwochs am Kiosk!

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

Glaubst du, die Ehe von Cameron und Benji ist noch zu retten?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links