Cara Delevingne & Co.: Hilfe, wie seht ihr denn aus?

Ausschlag, Pickel, Herpes: Wenn die Seele leidet, schlägt die Haut Alarm

Cara Delevingne leidet an Schuppenflechte. Die ehemalige Lagerfeld-Muse ist jetzt Schauspielerin. Doch hinter der schönen Fassade scheint bei der Beauty ein bitterer innerlicher Kampf zu toben.  Schuppenflechte: Auslöser der entzündlich geröteten Hautareale ist häufig seelischer Stress. Er lässt die juckenden Stellen immer wiederkehren.  Cara Delevingne ist nicht der einzige Promi, der erhebliche Hautprobleme hat.  Die ganze Coverstory gibt's in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 10. August, im Handel. 

Pickel, Pusteln, peinlicher Ausschlag: Die Haut dieser Promis rebelliert! OK! kennt die traurige Ursache ... Die Coverstory:

Cara Delevingne: "Ich habe Schuppenflechte"

Sie führen einen Lifestyle, von dem viele nur träumen: Sie tragen teure Designerklamotten, feiern heiße Partynächte an den schönsten Orten der Welt, sind gefragte Models, Schauspielerinnen oder Sängerinnen und müssen sich über Geld keine Sorgen machen. Perfekter könnte es nicht sein.

Doch der schöne Schein trügt. Denn immer mehr A-List-Promis macht ihr empfindlichstes und sensibelstes Organ einen Strich durch die Mein-makelloses-Aussehen-Rechnung: ihre Haut. Aktuelles Beispiel: Neu-Schauspielerin Cara Delevingne. Bei einem Auftritt in New York schockte die Britin mit schlimmen Pusteln, die sich über ihren ganzen Körper verteilten.

Ich habe Schuppenflechte, und das hinterlässt Narben – die werde ich den Rest meines Lebens haben,

erklärt sie traurig. 

Dermatologe: "Vor allem seelischer Stress ist oftmals der Auslöser"

Doch es kommt noch schlimmer: Denn diese Hautkrankheit ist nicht nur wenig ansehnlich – sie ist viel mehr ein alarmierendes Zeichen, dass die Seele nach Hilfe schreit. OK! sprach mit Dermatologen Dr. Afschin Fatemi, Leiter der S-thetic Clinic in Düsseldorf: "Unsere Haut wird nicht zu Unrecht als Spiegel der Seele bezeichnet. Bei einer Psoriasis (Schuppenflechte) spielen persönliche und umweltbedingte Auslöser eine wichtige Rolle“, erklärt der Experte.

Vor allem seelischer Stress, etwa in der familiären, sozialen oder beruflichen Situation des Betroffenen, ist oftmals ein Auslöser,

warnt Dr. Afschin Fatemi. Das weiß auch Cara aus eigener Erfahrung und hängte ihren Job als eines der angesagtesten Topmodels der Welt an den Nagel, weil ihr alles zu viel wurde.

Ich habe nie gefühlt, dass ich gut genug sei, dass ich den Erfolg verdient hätte. Meine Agentur hat mich einfach nur zu einem Arzt geschickt, der mir Kortison spritzte. Eigentlich wollte ich aber nur jemanden, der mich aufhielt,

so die Britin über ihren Entschluss, lieber Schauspielerin zu werden. Doch wie es aussieht, gönnt sich Cara schon wieder keine Ruhe …

Akne, Herpes & Co.: Auch diese Hollywood-Stars haben Hautprobleme

Und damit ist sie nicht allein. Denn erstaunlich viele Hollywood-Ladys haben mit Hautproblemen zu kämpfen: Reality-TV-Star Kim Kardashian zeigte ihre Schuppenflechte sogar schon im Fernsehen. Sängerin Rihanna hat nicht nur ein enormes Arbeits-, sondern auch Partypensum. Die Folge: Sie leidet seit Jahren unter schwerer Akne. Und Model, Schauspielerin und Zweifachmami Milla Jovovich versucht immer wieder, ihre Lippenherpes-Infektionen so gut es geht zu verstecken.

Setzt das Leben in der Öffentlichkeit so unter Druck, dass die Haut weint? Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 10. August, im Handel!

Seht hier das Video: Cara Delevingne rastet total aus 

Sollten Stars wie Cara Delevingne ihre Hautprobleme besser verstecken?

%
0
%
0