Carmen Geiss: Deutliche Ansage an die Hater lässt aufhorchen

Neuer Shitstorm

Dass Carmen Geiss, 56, immer mal wieder Opfer von Hate und Kritik im Netz wird, ist nicht neu. Nun reicht es der Millionärsgattin offenbar, denn sie machte ihren Followern eine deutliche Ansage ...

Carmen Geiss: Neuer Shitstorm!

Wer in der Öffentlichkeit steht, hat es nicht immer leicht, denn vor allem im Netz setzt man sich immer wieder auch seinen Kritikern aus und muss schon fast damit rechnen, negative Kommentare für die harmlosesten Fotos zu ernten. Das dürfte mittlerweile auch Carmen Geiss wissen. Immer wieder muss sich die Ehefrau von Selfmade-Millionär Robert Geiss fiese Kommentare gefallen lassen - und sie ist längst nicht allein, denn auch ihre Töchter Shania und Davina Geiss werden immer öfter Opfer von Hass.

Im Interview mit "Bunte" offenbarte die 56-Jährige vor nicht allzu langer Zeit, dass es nicht nur bei Hasskommentaren bleibt, sondern sie und ihre Töchter nicht selten auch extrem krasse Drohungen bekommen würden:

Die Drohungen reichen bis dahin, meine Töchter entführen, vergewaltigen und töten zu wollen. Und mich gleich mit,

so Carmen Geiss.

Mehr zu den Geissens liest du hier:

 

Carmen Geiss: Jetzt schlägt sie zurück

Und auch jetzt bekam die TV-Blondine offenbar erneut einen Shitstorm. Nachdem sie sich erst kürzlich den Vorwurf gefallen lassen musste, bei einem Bikini-Bild mit Photoshop oder Filtern nachgeholfen zu haben, haben die Hater nun offenbar einen neuen Grund gefunden, um gegen die 56-Jährige zu sticheln - und zwar ein Urlaubsfoto!

Laut "news.de" halten es offenbar viele User für unangemessen, dass Carmen Geiss Urlaubsgrüße aus Saint Tropez schickt, während nach der Flutkatastrophe in Deutschland aktuell viele Menschen vor dem Nichts stehen oder sogar einen Angehörigen verloren haben. Kritik, die sich die TV-Bekanntheit allerdings nicht gefallen lassen will. Nicht nur, dass sie die Kommentarfunktion unter dem Foto mittlerweile deaktiviert hat, sondern auch ihr neuestes Posting liest sich wie eine eindeutige Ansage an ihre Hater:

Während du schon hinter meinem Rücken redest, tu dir keinen Zwang an und küss meinen Ars*h!

 

Ob sie ihre Hater damit allerdings zum Verstummen bringt oder ob die sich so nur noch mehr provoziert fühlen, wird sich zeigen. Gefallen lassen muss sich Carmen Geiss Hate aber definitiv nicht!

Was sagst du zur Ansage von Carmen Geiss?

%
0
%
0