Chrissy Teigen & John Legend: Urlaubs-Schock!

Das Model twitterte live vom Erdbeben auf Bali

Was für ein Schock! Chrissy Teigen, 32, und John Legend, 39, wurden im Familienurlaub auf Bali mit Töchterchen Luna, 2, und Söhnchen Miles, 2 Monate, vom Erdbeben überrascht. Das Model hielt ihre Fans via Twitter auf dem Laufenden. 

Chrissy Teigen und John Legend: Erdbeben-Schock auf Bali 

Es ist ihr erster Urlaub zu viert. Chrissy Teigen und John Legend sind gemeinsam mit den Kindern Luna und Miles nach Bali gereist. Dort genießt die kleine Familie das tropische Paradies. Doch dann der Schock: Die Familie wurde vom Erdbeben überrascht.

In ihrer Panik twitterte Chrissy unzählige Male und informierte so ihre Fans auf der ganzen Welt über das Geschehen.

 

 

just being my sweet, peaceful self

Ein Beitrag geteilt von chrissy teigen (@chrissyteigen) am

 

Chrissy Teigen twittert live vom Erdbeben auf Bali 

„Oh mein Gott“, lautet ihr erster Tweet am Sonntagmittag gegen 13 Uhr (Ortszeit). „Bali zittert. Unfassbar lange“.

 

 

Chrissys nächster Live-Tweet: „Es fühlt sich wie eine Kutschfahrt an. 15 lange Sekunden von ‚heilige Sch***, das passiert hier gerade wirklich‘“.

 

Trotz der gefährlichen Situation verliert das Model ihren Humor nicht. Sie berichtet, dass sie mit Baby Miles aus ihrem Feriendomizil ganz ruhig nach Draußen gelaufen ist. „Ich murmelte nur ‚ich bin nackt, ich bin nackt‘. Wie ein nackter Zombie“, so Chrissy weiter.

 

 

Mindestens 142 Menschen kamen ums Leben 

Chrissy und ihre Lieben scheinen die Katastrophe unverletzt überstanden zu haben. Sie hatten Glück: Das Beben fand nicht direkt auf Bali, sondern auf der Nachbarinsel Lombok statt. Laut „Fox News" sind bei dem Beben der Stärke 7 mindestens 142 Menschen ums Leben gekommen. Hunderte Personen wurden verletzt, Tausende Gebäude beschädigt. Es wurde sogar kurzzeitig eine Tsunami-Warnung ausgesprochen.

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links