Claudia Norberg: Das passiert mit ihrer Dschungelcamp-Gage

Die Ex vom Wendler verrät ihre Pläne

Heute ist es soweit. Claudia Norberg, 49, reist mit ihrer Mutter nach Australien, um ind Dschungelcamp 2020 zu ziehen. Vor der Show verrät die Ex von Michael Wendler, 47, jetzt, warum sie an dem TV-Format teilnimmt.

Claudia Norberg: Mit dem Dschungelcamp raus aus den Schulden?

Dass Claudia Norberg 2020 ins Dschungelcamp geht, hat viele Gründe. Zum einen will die Ex von Michael Wendler es endlich schaffen sich einen Namen jenseits ihres Noch-Mannes aufzubauen.

Ich mache das ja auch, um aus Michaels Schatten rauszukommen. Da war ich lange genug drin,

verrät die Blondine im Interview mit "Bild". Der Wendler war 2014 selbst in Australien, brach seine Teilnahme jedoch bereits nach drei Tagen ab. Claudia ist sich sicher, dass sie das überbieten wird.

 

 

Doch die 49-Jährige sieht auch die finanziellen Vorteile der Sendung. So wolle sie mit ihrer Gage einen großen Teil ihrer Geldschulden begleichen, wie sie gegenüber "Bild" erklärt: "Ich sehe das Dschungelcamp als Job, will mich dort für weitere TV-Shows empfehlen. Ich habe ja hohe Schulden und muss Geld verdienen. Meine Gage geht komplett an den Insolvenzverwalter."

Sollte sie Dschungelkönigin werden, sei sie trotz des Gewinnes von 100.000 Euro noch nicht raus aus den Schulden. Deshalb erhoffe sie sich, durch die RTL-Show neue TV-Auftritte an Land zu ziehen.

 

 

Claudia Norberg hoffte auf TV-Konfrontation mit Laura Müller

Vor der Bekanntgabe der Teilnehmer des diesjährigen Dschungelcamp hielten sich Gerüchte, dass neben Claudia Norberg auch Michael Wendlers neue Freundin, die neunzehnjährige Laura Müller, dabei sein sollte. Für die beiden Frauen wäre es die erste lange Begegnug vor laufenden Kameras gewesen.

Doch Laura machte offenbar einen Rückzieher. Schade, findet auch die 49-Jährige:

Ich bin ihr als meiner Nachfolgerin zwar bisher so gut es geht aus dem Weg gegangen, aber im Camp hätten wir uns vielleicht anders, ohne den Michael, kennengelernt. Ich hätte da gar nichts dagegen gehabt.

Eines ist jedoch klar: Auch ohne Laura werden die Zuschauer so einige Geschichten über den Wendler erfahren, die er wohl lieber hinter verschlossenen Türen gehalten hätte ...

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Dschungelcamp 2020: So gefährlich sind die Brände in Australien für die Promis

Anastasiya Avilova: Schwerer Dschungelcamp-Start

Glaubst du, dass es Claudia Norberg länger im Dschungel aushält als ihr Ex?

%
0
%
0