Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018
Powered by

Daniel Völz: "Viele Frauen wissen nicht, wie viel sie mit ihrem Auftreten aussagen"

Der RTL-Bachelor im exklusiven Interview: "Janine Christin hat gezittert wie Espenlaub"

Macho und Draufgänger statt sensibler Schönling? Schon jetzt kristallisiert sich raus, dass der amtierende Rosenkavalier Daniel Völz, 32, mal so ganz anders ist als sein Vorgänger Sebastian Pannek ... Doch wie tickt er wirklich? Vor dem Start der achten Staffel hat die IN mit dem schnieken Auto-Fan gesprochen - und höchst interessante Details erfahren. 

Daniel Völz: "Erst habe ich über die Idee gelacht, Bachelor zu werden"

Dass Daniel Völz als mittlerweile achter RTL-Bachelor Rosen verteilt (alle Vorgänger mit ihren Siegerinnen findest du hier) haben wir einer bestimmten Person zu verdanken:

Mein bester Freund Dennis Schmidt-Foß hat mich dazu überredet. Er und seine Frau hatten die 'Bachelorette' geguckt, und so kam den beiden die Idee. Sie wissen schon seit Jahren, dass ich wieder zurück nach Deutschland will und eine europäische Frau an meiner Seite brauche. Erst habe ich ihn und die Idee ausgelacht, ließ mich aber dann überzeugen. Ich bin an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich für den nächsten Abschnitt bereit bin.

"Wir machen in Madagaskar ein Surfcamp auf"

Also wird es keine Fernbeziehung?

Ich habe noch eine zweite Wohnung in Berlin. Die Liebe findet immer einen Weg. Wenn mir die richtige Frau gegenüber steht, kann es sein, dass wir in Deutschland bleiben. Oder wir machen in Madagaskar ein Surfcamp auf. Hauptsache, man ist zusammen. Eine Fernbeziehung hatte ich, aber das macht auf Dauer nicht glücklich.

Ob unter den 22 Kandidatinne DIE EINE für Daniel Völz dabei ist, das erfahren die Zuschauer erst am 7. März, wenn das Finale über den Bildschirm flimmert. Wie sie sein muss, das weiß der Autofanatiker allerdings schon genau: 

Sie sollte einen Plan haben, aber dennoch flexibel und spontan bleiben. Ich brauche eine echte und tiefgründige Frau. Ich rede sehr viel und lege hohen Wert auf Kommunikation in einer Beziehung.

"Der erste Abend war einer der heftigsten"

Die Zuschauer können sich definitiv auf eine spannende erste Folge freuen, denn Daniel verrät: "Der erste Abend war auf alle Fälle einer der heftigsten. Es ist quasi ein Blind-Date hoch 22." 


(©MG RTL D) Daniel Völz schaut Kandidatin Claudia verträumt hinterher ...
 

"Janine Christin hat gezittert wie Espenlaub"

Offenbar hat der 32-jährige Enkel von "Käpt'n Blaubär"-Sprecher Wolfgang Völz die meisten seiner Kandidatinnen von Anfang an durchschaut, wenn er verrät: 

Viele Frauen wissen gar nicht, wie viel sie mit ihrem Auftreten aussagen. Es sind die kleinen Gesten, die auch den Pokerspieler verraten. Janine Christin zum Beispiel hat gezittert wie Espenlaub. Ich musste sie erst mal beruhigen.


Janine Christin (©MG RTL D / Arya Shirazi)
 

"Es wird emotional"

Mit was müssen diese Frauen klar kommen?

Ich bin sehr selbstkritisch – das kann mich auch mal runterziehen. Umso schöner ist es, wenn man dann eine Frau an seiner Seite hat, die einen wieder aufbauen kann.

Es wird also sehr emotional?

Ja auf alle Fälle!

Interview: Natalie Eichhammer

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei!