Daniela Büchner: “Ich bin keine Witwe“

Der Verlust ihres Mannes macht ihr schwer zu schaffen

Mit nur 49 Jahren starb Jens Büchner im November 2018 an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterließ seine geliebte Familie. Besonders seine Frau Daniela, 41, leidet unter dem tragischen Verlust ihres Mannes. 

Daniela Büchner in tiefer Trauer 

Daniela Büchner muss seit November 2018 ihr Leben neu sortieren. Der “Goodbye Deutschland“-Auswanderer Jens verlor den Kampf gegen den Lungenkrebs und hinterließ seine trauernde Frau und seine Kinder. Doch auch ein halbes Jahr nach dem Tod von Jens scheint sich der Reality-Star noch nicht richtig mit seinem Verlust abzufinden.

Wie schwer die letzten Monate für Danni sein mussten, können Außenstehende wohl nur erahnen. Das Leben der Fünffach-Mutter wurde auf den Kopf gestellt. Aus erster Ehe hat die 41-Jährige bereits drei Kinder. Sie muss nun ihre Familie managen und über den Tod ihres geliebten Mannes hinwegkommen. 

 

 

Kommt Danni über den Verlust von Malle-Jens nicht hinweg? 

Der Abschied von Jens macht sie offiziell zu einer Witwe. Doch mit diesem Begriff kann sie sich wohl noch nicht anfreunden.

Ich bin keine Witwe. Ich bin die Ehefrau eines Mannes mit Flügeln,

heißt es in ihrem neusten Instagram-Post. “Und so wird es auch immer bleiben“, schreibt sie noch dazu. Das Bildmotiv verdeutlicht ein Gefühl der Einsamkeit: Eine Frau sitzt auf einem Stuhl und fasst an die Lehne eines weiteren – der aber leer ist. Allein die Hashtags zeigen, wie sehr sie ihren Jens vermisst: “#Ich vermisse dich“, “#Warum?“, “#Trauer verbindet“ und “#Man kann alles schaffen, wenn man will.“ 

 

 

 

 

 

Neuer Look für einen Neuanfang 

Für ihr Leben ohne ihren geliebten Jens hat sich Danni auch einen neuen Look verpasst. Statt der blonden Haare trägt sie nun einen braunen Bob. Ein neues Styling, für einen neuen Lebensabschnitt.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Auf gehts zum @theaterdeswestens 😍 Make up by: @ariellerippegather_official

Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner) am

 

Trotz des Verlustes zieht sich die 41-Jährige aber nicht aus der Öffentlichkeit zurück. Im April posierte sie das erste Mal nach Jens' Tod wieder auf einem Red Carpet.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Iris Klein & Daniela Büchner: Freundinnen-Pakt

Daniela Büchner: Angst um ihr Zuhause